Soul Rebell

Projekt: Kehraus Oktober ’13 – Die Haserl wurden gezogen

kehraus-projektSo ihr Lieben. 🙂 Der Prinz hat sich gerade eben noch kurzfristig dazu bereit erklärt den Tombolamaster zu spielen und somit sind die Haserl nun gezogen. Zuerst wird der Teilnehmer aufgeführt, der behaserlt wird und danach das Haserl, dass sich um diesen Teilnehmer kümmert. 😉 Sozusagen erst Sportler, dann Cheerleader. ^^

  • Shanee hat Romy als Haserl > Romy kümmert sich um Shanee
  • Aki’s Haserl ist Bea > Bea kümmert sich um Aki
  • Missi’s bekommt Shanee als Cheerleader > Shanee kümmert sich um Missi
  • eintausendschön wird von Missi betreut > Missi kümmert sich um eintausendschön
  • Bea wird von Aki motiviert > Aki kümmert sich um Bea
  • und Romy bekommt ein eintausendschönes Haserl > eintausendschön kümmert sich um Romy

Falls ihr noch Fragen habt, meldet euch bitte bei mir. Ein Fotobeweis von der Ziehung wird im Laufe des Tages nachgereicht, dafür bin ich jetzt doch zu müd. xD

auslosung_oktober2013

Ich wünsche euch allen viel Erfolg beim Umsetzen. Habt Spaß dabei und stresst euch nicht zu sehr. 🙂

2 thoughts on “Projekt: Kehraus Oktober ’13 – Die Haserl wurden gezogen

  1. Woher hast du denn diesen Begriff “Haserl”? Ich habe das noch nie gehört. Du treibst also nun mich an, richtig? 😀
    Könnte ich nötig haben, haha.

    Wegen dem Buch: deswegen sage ich ja, weil es dir so am Herzen liegt, solltest du vielleicht noch ein Exemplar kaufen, welches du dann liest, damit das andere nicht noch kaputter geht 😀

    Ich wollte eigentlich noch was zu “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” schreiben. Also eine meiner “Rezensionen”, ich habs ja nicht so mit dem klassischen blabla über ein Buch, aber eben einen Post dazu^^

    Ja, eindeutig. Aber ich finde Mömax gut, weil von hier eben der nächste IKEA erst in Stuttgart ist und wir dann nicht oft hinkommen. Wenn man also was braucht ist das echt gut 🙂 Hab auch bisschen was gefunden.

    Das stimmt. Zu weit macht man immer eher Sport. Ich darf jetzt die Matte nicht vergessen, wenn ich wieder heim fahre und muss mal nach einem geeignetenn Schwimmbad sowie Physiopraxis suchen. Ich könnte eigentlich noch auf meine Liste packen Sport zu machen, haha.

    1. Haserl rührt noch vom Originalkehraus von Durloth her. Bedeutet eigentlich Hase nur “dialektisiert”. 😉 Nein, du darfst mich anfeuern und wirst von eintausendschön angefeuert. ^^ Doch zu kompliziert geschrieben? Dann muss ich dass noch kurz ändern.

      Achso meinst du das. Ja das wäre eine Variante. Aber dann hab ich zwei mal das gleiche Buch zuhause stehen, irgendwie auch doof. Na mal sehen ob ich noch eine Buchbinderei finde die sowas macht. ^^

      Apropos “Das Schicksal ist ein mieser Verräter”, ich habe erst heute geschnallt -als ich Will & Will beendet hatte -, dass ich gerade ein Buch gelesen habe, welches unter anderem von John Green geschrieben wurde. xD Und ich dacht nur so Ach daher kommt mir der Name so bekannt vor. *haha* Ich bin auch am überlegen ob ich wieder Rezensionen einführen soll, weiß nicht ob das wirklich interessant für andere ist. Hm…

      Solltest du vielleicht wirklich auf deine Liste packen. Mir sind auch noch so ein paar Sachen eingefallen, aber ich bin mir nicht sicher ob ich die noch drauf packen soll. Ist ja echt schon genug drauf. *haha*

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *