Tagebuch

WoRü · 16. – 22.12.13

wochenrueckblickbook-open-bookmark lesen
Dämliche Dämonen weiter gelesen. 🙂 Und ein Manga. 😀

home-medium leben
Hatte nun den einen Termin vor dem ich ein wenig Schiss hatte, weil der letzte Kontrolltermin schon so ewig her war. ABER der Arzt war super nett, hat halt nachgefragt warum der letzte Termin so lange her ist und ich hab ihm das dann alles erklärt und damit war die Sache gegessen. 🙂 Weihnachtsfeier im WW-Treffen mit laaaaaauuuuuuter Leckereien, viele waren viel zu LECKER! xD Babysitting bei meiner kleinen Krabbe (Nichte) war auch richtig lustig. ♥ Die kleine ist schon sooo groß geworden und sooo süß. Die Geburtstagfeier von meiner Mam war auch richtig schön und lecker. 🙂 Mensch was für eine Leckereienwoche und nächste Woche wird nicht besser. xD Und dann gabs da noch dieses tolle Wanderpaket. 😀

Ich wünsche euch einen wundervollen 4. Advent.

trophy abnehmen
Weihnachtsfeier und eine tolle Abnahme von 1,4 Kilo.

sports Sport treiben
Sonntäglicher Spaziergang. 🙂

cutlery essen
Pasta Napoliana à la Prinz, Weihnachtsleckereien im Treffen (Quiche, Pizzaröllchen, Nudelsalat Caprese, Mandarinen, Maskarpone-Crepe mit Erdbeersauce, Flammkuchen, …), The Smoked Barbecue Jameson-Whiskey Caramelized Onion Burger (Kennedy’s ♥), …

shopping-basket einkaufen
Duftlampe, Utensilien zum Geschenke verpacken, Weihnachtskarten, Wolle, Skizzenbuch, Pinsel, …

palette Kreativität ausleben
gehäkelt für ein Weihnachtsgeschenk

magnifier-left gefunden
Rezept: Punsch von Ilva

clapperboard gesehen
Sailor Moon, Arrow, …

music gehört
Also wenn, dann Radio. xD

game gespielt
Minecraft, Cook – Serve – Delicious, Sushi go Round, Toki Tori, …

brain gedacht
Das Problem ist, ich habe wirklich über etwas ganz bewegendes nachgedacht und als ich dann an den Rechner bin um es mir im Draft zu notieren, wusste ich nicht mehr was ich schreiben wollte. Manchmal ist das echt total demotivierend. -.-”

thumb-up Top
Abnahme.

thumb Flop
Faul.

target Ziele gesteckt
Ziele von letzter Woche: nichts davon erledigt. OH MAN! -.-”
Neue Ziele: Die Ziele der letzten Woche (Basteltisch habe ich nicht in Ordnung gebracht -.-“, Unterlagen einordnen und Geschenke einpacken) erledigen.

zitiert

Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.
von Mark Twain

2 thoughts on “WoRü · 16. – 22.12.13

  1. Ich glaube jetzt wird jeder faul. 😉 Also das würde ich nicht als Flop bezeichnen. ^.^ Ich bin sonst auch nie faul oder so, aber ich merke nun einfach, dass ich ganz viel gearbeitet habe und eine kleine Pause brauche, um wieder die alte Energie zu bekommen. Am Jahresende darf man schon mal langsam faul werden.

    Irgendwie habe ich gemerkt, dass das in der Familie mit dem Verpacken total bescheuert ist. Also zumindest im engsten Kreis, also Mama, Papa, Schwester. Da ist es dann anschließend so gewesen, dass ich das schöne Geschenkpapier wieder zurück bekommen habe, damit ich es noch mal verwenden kann! ^.^ Die haben das dann extra vorsichtig aufgemacht und so… daher wird das jetzt nur noch bei Freunden so extrem gemacht, der Rest kriegt Verpackungen mit denen sie sich ärgern dürfen. 😉

    Na ja, du musst das etwas anders sehen. Also von hier aus fahre ich ja nur etwas mehr als eine Stunde (bis man in der völligen Natur ist dauert’s halt eben immer noch etwas länger bzw. man muss auch noch gehen, da kommt man nicht unbedingt überall mit dem Auto hin) und ich habe mir das ja irgendwo so ausgesucht. Ich wollte ja nie in einem Porträtstudio oder Hochzeiten fotografieren usw. Und Modelagenturen usw. gibt’s hier eben nicht. Ich könnte ja theoretisch auch einfach nach München ziehen. Also anfangs hat mir sicherlich keiner die Fahrkosten gezahlt, aber jetzt kriege ich immer mehr Kunden und es wird generell alles beständiger und mehr und dann gehst du irgendwann auch etwas mit den Preisen hoch und alles rentiert sich allgemein mehr.
    Aber viele Models sind halt auch minderjährig usw. Da ist das mit der Fahrerei hierher einfach ein großes organisatorisches Problem.

    Wir haben auch einen schönen Baum, aber der wird dann erst morgen schön geschmückt. Meine Schwester ist leider total krank geworden… hoffe die packt das morgen…

    Bin ja so oft bei Aldi…. ^.^ Ich wohne ja noch daheim und meine Mama und ich haben die Arbeit zwischen uns so aufgeteilt: sie kümmert sich um einkaufen und kochen, ich mache sauber.

    Das freut mich. 😉 Allerdings war das mit dem Video und mir eben so eine Sache… ich war wegen der Farbigkeit eben gaaar nicht zu frieden, selbst jetzt bin ich’s nicht zu 100%, aber irgendwo waren dann eben die Computergrenzen auch erreicht. Meine Schwester und meine Kundin waren aber total begeistert, da habe ich mich langsam auch etwas beruhigt und bin ein wenig stolz geworden. Ein klein wenig…

    1. Nein ich muss wirklich sagen, ich war echt faul. Aber kaum hatte ich das hier im Post zugegeben wurde ich richtig aktiv. Irgendwie war da so ein Klick. xD

      Also ich verpacke einfach zu gerne und der Prinz sagt immer “Bei dir sieht das aus, als wäre es vom Kaufhaus!” xD Da bin ich schon stolz drauf. Selbst die Krabbe und der Frosch kriegen richtig schön verpackte Päckchen, auch wenn ich weiß, dass diese schlichtweg aufgerissen werden. Kinder! ^^

      Unser Baum ist jetzt auch aufgestellt, damit er bis zum morgigen Schmücken noch seine Flügel ausbreiten kann. 🙂 Der Prinz und ich saßen auf dem Sofa und haben ihn uns angeschaut, dann kam der Kommentar vom Prinzen “Erinnert mich einfach an einen Zwerg!” – “Ja irgendwie schon. Ist ein richtiger Wonneproppen!” 😛 Ich freue mich so drauf den morgen zu schmücken. *hihi*

      Schöne Aufteilung, aber vielleicht kannste ja mal deine Mama fragen ob sie dir das mitbringen kann. 😉

      Du darfst auch ein bisschen mehr stolz auf dich sein. Das Video ist bestimmt toll geworden. ^^

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *