Überarbeiten

Das kleine Gespenst

von Otfried Preußler

Zitat

Es lieh sich den Filzstift aus und malte dem General Torstenson auf dem Plakat in der Städtekammerei einen schwarzen Vollbart.
– S. 65 Z. 10ff, Thienemann Verlag © 1966

Klappentext

Der letzte Schlag der Eulenberger Rathausuhr verklingt: Mitternacht. Aber nanu — huscht da nicht nebenan auf Burg Eulenstein eine schneeweiße Gestalt über die Zinnen? Natürlich — es ist das kleine Gespenst! Seit uralten Zeiten wohnt es dort, tut niemandem etwas zuleide und ist überhaupt ganz freundlich.

Bewertung

Das kleine Gespenst habe ich auch als Hörbuch und seit ich ein Kind war auch öfter gehört, daher war die Begeisterung während des Lesens nicht ganz so groß wie während “Der kleine Wassermann”. Dennoch ist es ein wundervolles Buch und die Geschichte versetzt mich immer wieder zurück in meine Kindheit. Ich mag das kleine Gespenst wirklich sehr, aber noch viel lieber mag ich den Uhu Schuhu. Die Geschichte ist toll und spannend erzählt. Ich finde dieses Buch sogar einfacher für Kinder als den kleinen Wassermann, da nicht so viele veraltete Begriffe (für die heutige Zeit) vorkommen und es so verständlicher für die Kinder ist. Schön sind vorallem auch die Tuschezeichnungen in den Büchern, welche die Geschichte sehr unterstützen und auch die Fantasie der Kinder anregen. 😉

Gesamte Sternchen: 3,5 ~

8 thoughts on “Das kleine Gespenst

  1. Ich mochte das Buch sehr, sehr gern. Mein Papa hat mir das echt oft vorlesen müssen. Wir haben unsere Ausgabe sogar noch. 😉

    Dankeschön!
    Also Los Angeles ist gar nicht so toll. 😉 Dort war ich schon während meiner letzten Zeit in Amerika und die Stadt ist leider ganz anders als es einem in Filmen usw. vermittelt wird.
    San Diego war für mich dann so, wie ich mir Los Angeles immer vorstellt hab. ^^
    Ich war aber dieses Mal auch kaum in Großstädten. Mal von den Flughafen abgesehen, die wir eben anfliegen mussten, war ich fast nur in Nationalparks unterwegs. Das wollte ich unbedingt, da mich die Landschaft in Amerika am meisten reizt.

    Offene Enden können ihren Reiz haben, aber ich gebe dir recht. Es muss einfach zur Geschichte passen und vor allem einfach gut gemacht sein. Wenn es schlecht ist, macht es den ganzen Film zu Nichte…

    Also die beiden Autoren finde ich wirklich super. Hab im Urlaub das neuste Buch von Sharon Bolton gelesen und das fand auch der Rest der Familie super-spannend und Jeffery Deaver ist schlicht und ergreifend noch mal eine ganze Stufe durchdachter und noch besser. Ich hab grad das neuste Buch von im auf dem Nachtisch liegen und komme daher definitiv viel zu spät zum schlafen.
    Ich hatte dann auch wirklich grad genug zu lesen dabei. Ich war am Ende doch etwas flotter als gedacht. ^^

    1. Nationalparks in Amerika würden mich ja auch reizen. ^^ Kann ich gut nachvollziehen. Freut mich, wenn der Urlaub an sich aber schön war, auch wenn Los Angeles leider (erneut) enttäuschend war. 🙂

      Also ich werde mir die beiden Autoren gleich mal auf die Liste schreiben, wenn deine Filmempfehlungen schon immer gut passen, kann es bei den Büchern ja fast nicht anders sein. 😉

  2. Das Buch mochte ich ja total, als ich klein war. Wie kommst du drauf, das jetzt nochmal zu lesen?

    Kleiderkreisl isr schon echt gut, aber ich muss sagen, dass ich voll keinen Erfolg habe, da was los zu kriegen, weil ich scheinbar noch immer zu eteur bin (6€ Hosen etc. sind den Leuten noch zu viel…). Bzw. es kommen nur Tauschanfragen und ich schau dann zwar bei den Leuten nach, aber finde so gut wie nie was zum Tauschen. Und ich bin echt schon so weit, dass mir egal ist wie viel sie zahlen wollen, aber nein. Verschenken muss ichs da ja auch nicht. Ich hab jetzt auch schon 3 Säcke, die wir dann spenden werden. Wir haben wohl einfach nicht so attraktives Zeug.
    Naja, jetzt lass ich das Zeug mal drin bis ich aus SChottland zurück bin, sonst wird nochmal aussortiert.

    Ich hasse Umzüge. Schrecklich.
    Und nun fahren wir am Donnerstag schon wieder nach Heidelberg, weil der Mietvertrag meiner Sis auch vor Ort unterzeichnet werden muss. So nervig, wir brauchen da halt echt ewig hin.

    Ich blogge schon noch gern und so. Aber ich will auch nicht alles doppelt zeigen, wenn ichs schon auf Instagram direkt teilen konnte. Also mal sehen wie das nun wird. Von Tagesausflügen poste ich ja trotzdem ncoh was und so wird das dann in Schottland wohl auch werden.

    Ich brauche auch mal eine Katze, wenn ich alleine wohne. Aber da muss man halt echt schauen, wie es passt. Ich will kein Tier einsperren und ich werde wohl eher in der Stadt wohnen.

    1. Boah… keine Ahnung wie ich darauf kam, dass ich die Preußler-Bücher nochmal lesen wollte. Ach doch… ich wollte sie eigentlich meinem Neffen zum Geburtstag schenken, letztes Jahr, und hab dann aber noch rechtzeitig erfahren, dass er die schon hat. Aber so sind sie dann auf meine Wunschliste gewandert und ich hab einfach irgendwann nicht mehr wiederstehen können. ^^

      Ich frag mich halt vorallem ob Kleidung in großen Größen bei Kleiderkreisel auch geht. Oder ob es einfach unsinnig ist, sich dann überhaupt anzumelden, wenn es nicht gekauft wird. Kostet das einstellen denn was bzw. kriegt Kleiderkreisel eine Provision?

      Du könntest ja einfach deine Instagram-Posts in einem Wochenbericht zusammen fassen. ^^ Ähnlich wie du es jetzt schon hast, nur vielleicht ausführlicher, also zumindest während Schottland. ^^ Aber grundsätzlich krieg ich es ja so oder so mit. xD

      Ich brauche auch unbedingt eine Miezekatze. 😉

  3. Vor dem Buch hatte ich als Kind ein bissl angst. Also wegen der Gespenster und so x”D … drum hat man es mir nie vorgelesen – ich war schon ein riesenweichei als kind O__O”

    1. Echt? Dabei ist das kleine Gespenst ein sehr nettes Gespenst. ^^ Ich hatte ja immer Angst vor dem Polizisten der das Gespenst jagt. xD

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *