Teilnahme

Kehraus Feb. ’14 – #4: Statusupdate

kehraus_2014_1So meine Lieben,
wie ist es euch denn so ergangen? Ich glaube, so grundsätzlich geht es ganz gut voran. Das interessante ist nach wie vor, dass ich mit anderen Dingen, die nicht auf der Liste stehen, besser voran komme als mit denen auf der Liste. -.- Aber gut. Egal. Hauptsache irgendwas geht vorwärts. *haha* Ich kommentiere mal den Fortschritt der Listenreihenfolge nach. ^^

Zum Sporteln habe ich mich tatsächlich recht gut animieren können. Schwimmen wird vermutlich nicht mehr auf drei mal rausgehen, aber falls dem so ist, werde ich es durch eine Runde Crosstrainer ersetzen. Ist gefühlt sowieso anstrengender. Beim letzten Training ist mir so einiges aufgefallen. Zum einen hatte ich einen viel zu harten Widerstand eingestellt und dies beim Training geändert und siehe da, kein Muskelkater und trotzdem fleißig gestrampelt. 🙂 Das nächste Mal könnte ich also die Zeit erhöhen, wenn da nicht das Problem mit den Schuhen gewesen wäre. So richtige Sportschuhe hab ich keine mehr, also mussten normale Straßenschuhe herhalten. Was draußen so zum rumlaufen bequem ist tut nach ein paar Minuten auf dem Crosstrainer extrem an der Sohle weh. Nun muss ich sagen hab ich einen recht breiten Fuß für eine Frau und das ist zum Schuhe kaufen wirklich die Hölle. -.- Aber ich habe heute tolle Schuhe gefunden, eigentlich hat sie der Prinz ausfindig gemacht, sie waren nicht ganz billig, gehören auch eigentlich in die Herrenabteilung, aber das ist mir ziemlich Wurst. Hauptsache es sitzt, der Halt ist gut und mein Fuß ist entsprechend gestützt. Die waren SO bequem, dass ich sie gar nicht mehr ausziehen wollte. Ja. ♥

Die Geheimkarte ist fertig und hat auch schon zu ihrem Besitzer gefunden. Die beiden Dota2-Fanarts werde ich erst mal hinten anstellen, ich habe da gerade keine Muse dafür. Damit das aber nicht ganz untergeht, werde ich sie durch zwei andere Karten ersetzen. Aber ich werde das Thema nicht festlegen, möchte da etwas freier agieren. ^^ Was das Kerzen gießen angeht, bin ich momentan eher lustlos. Kann mich nicht so recht dazu aufraffen, außerdem herrscht gerade Chaos in der Küche, wegen den “Umbau”arbeiten und dann macht das ganze natürlich auch keinen Spaß. -.-” Die Endauswahl der Urlaubsbilder wird morgen erfolgen, weil wir da sowieso nichts bauen können und der Prinz mir zugesagt hat, dass er sich etwas Zeit nimmt, schließlich soll er ja mitentscheiden welche Bilder aufgehängt und ins Fotobuch kommen sollen. ^^ Dann kann ich mich im Laufe der Woche ans Bearbeiten machen. 😀

Rechner ausmisten. -.-” Ja, ausgerechnet davor drücke ich mich gerade enorm. Aber auch das möchte ich nächste Woche wirklich angehen. Vielleicht nicht alles auf einmal. Aber irgendwo muss ich ja schließlich anfangen. Hauptsache ich komme ein bisschen voran und sehe endlich mal das Licht am Ende des Tunnels und kann mich darauf hin zuarbeiten. *haha* Drückt mir die Daumen oder feuert mich an. Dieses Rechneraufräumengedöns schiebe ich wirklich schon EXTREM lange vor mir her.

Zum Nähen werde ich vermutlich nicht mehr kommen, weil unser Wohnzimmer mit Küchenteilen belagert ist, außer wir werden mit der Küche rechtzeitig fertig. Aber in Stress möchte ich das Nähen auch nicht ausarten lassen. Es sollen ja schließlich schöne Vorhänge und Bezüge werden. Aber hey: Wir haben immerhin mal eine Tagesdecke gefunden, die mir UND dem Prinzen zusagt. ^^ Naja, aber bezüglich des Nähens möchte ich zumindest schauen, dass ich mir schon mal die Reisverschlüsse die ich benötige für die Kissenbezüge organisiere. 😉

Und der Wochenplan funktioniert recht gut. Noch nicht einwandfrei, aber er hat seine Testphase gut überstanden. Änderungswünsche wurden immer sofort darauf notiert, wenn es welche gab und diese werde ich mir morgen auch mal genauer ansehen, damit ich dann neue Vorlagen drucken kann und diese dann in die Testphase gehen können. Bin gespannt wie lange sich das hinzieht, bis ich den Plan habe, mit dem ich wirklich gut arbeiten kann. ^^

Lesen 2/2

  • Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1 – Die Herren von Winterfell fertig lesen
  • Ein neues Buch anfangen > Das Tagebuch von Adam und Eva

Fitness 4/7

  • Crosstrainer 3/4
    • 1. 02.02.14 – 10 Min. – 1,5 km
    •  2. 17.02.14 – 10 Min. – 1,45 km
    •  3. 20.02.14 – 10 Min. – 1,55 km
    • 4. Datum – Zeit – Strecke
  • Schwimmen 1/3
    • 1. 16.02.14 – 1 Std. – 0,75 km
    • 2. Datum – Zeit – Strecke
    • 3. Datum – Zeit – Strecke

Kreatives 4/12

  • KaKAO 2/4
    • 1. Sailor Moon STA #4
    •  2. Geheimkarte “Penguin Family”
    • 3. freies Thema
    • 4. freies Thema
  • Kerzen gießen
  • ein weiteres Häkelprojekt beginnen
  • 1 m bei der Riple-Decke erreichen
  • Urlaubsbilder 0/5
    • Endauswahl erstellen
    • Bildbearbeitung
    • Fotobuch
    • Ins Labor schicken
    • Rahmen

Soul Rebell 3/3

  • Kehraus-Projekt: Informationsseite überarbeiten
  • neuer Header: 101 Dinge in 1001 Tagen
  • neuer Header: 12 in 2014

Rechner aufräumen 0/3

  • Ausmisten
  • neu strukturieren
  • Mein Zeug auf’m Share ausmisten und verräumen

Wohnung 2/6

  • Näharbeiten 0/3
    • Vorhänge nähen
    • Bettschal nähen
    • Kissenbezüge nähen
  • Ikea-Bestellung
  • 4x Wochenplan zu min. 50 % umsetzen > 3/4
  • Anziehsachen ausmisten

Gesamt: 15 / 33 Aufgaben

Auf geht’s in die letzte Woche! 🙂 Ich wünsche euch allen viel Erfolg.

2 thoughts on “Kehraus Feb. ’14 – #4: Statusupdate

  1. Ja, das Phänomen hat sich bei mir im Schloss leider auch eingeschlichen. Plötzlich hat man die Hände voll mit listenfernem Zeug und tollen Ideen.

    Schön, dass du deinen Crosstrainer jetzt passend hast einstellen können und dir das Training mit den neuen Schuhen Spaß macht. Ist doch ein toller Erfolg!

    Insgesamt hat sich bei dir ja trotzdem auch schon einiges getan auf der Liste – und solange sich auch generell etwas tut und du das Gefühl hast, vorwärts zu kommen ist ja alles in Ordnung. 😀

    Wegen der ausgemisteten Klamotten müssen wir uns fast vorm Umzug nochmal treffen, dann kann ich deine mal anprobieren – und dir meine Wackelkandidaten in Natura zeigen; denn ich krieg die Fotos leider nicht sinnvoll gemacht 🙁

    Und jetzt gehe ich noch dein petrolkehlchen besuchen.

    Alles Liebe
    das tausendschön

    1. Wobei ich ehrlich sagen muss, dass es mich gar nicht so arg stört, wenn auch mal listenfernes Zeug dabei ist. Wenn ich Lust darauf habe, sollte ich es lieber gleich machen, sonst mach ich es nie. *haha* Naja. Ich denke es geht an sich ganz gut voran. ^^

      Ja. Der Crosstrainer und ich sind jetzt schon fast Freunde. 🙂 Die neuen Schuhe und die neue Einstellung helfen da enorm. Ich habe jetzt auch endlich mal das Gefühl, dass es was mit Cardio zu tun hat und nicht mit Himalaya erklimmen. ^^

      Das mit den Klamotten kriegen wir geregelt. 😉

Leave a Reply to Shanee Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *