Rezension

Winston – Ein Kater in geheimer Mission

winston-1von Frauke Scheunemann

Zitat

Wobei ich erstaunt war zu hören, dass Zweibeiner gleichzeitig Vierbeiner sein können.
– S. 53, Z. 13f, Loewe – 1. Auflage © 2013

Bewertung

Schreibstil
Frauke Scheunemanns Schreibstil ist gut, aber nicht herausragend. Für den Umfang des Buches und dem Anspruch der Zielgruppe (Kinder) jedoch ausreichend.

Lesefluss
Das Buch ist wirklich gut zu lesen. Man kommt aufgrund der kurzen Kapitel schnell voran, doch zwischendrin fängt es schon, hier und da, das Stocken an. Das Gerüst der Geschichte ist einfach viel zu seicht und langweilt schnell.

Spannung
Wie man sicherlich schon herauslesen kann, ist dieses Buch eher weniger spannend. Für Kinder ist es bestimmt der absolute Knaller, aber für mich ist es eher… langatmig und dann in manchen Situationen wirkt es so, als wären Szenen eingebaut die eigentlich gar nicht zum Grundkonzept gehören. Manches wirkt so extrem erzwungen. Vorallem der Tausch zwischen Katze und Mädchen ist mehr als seltsam. Ich hätte es spannender gefunden, wenn der Kater Kater geblieben wäre und das Mädchen herausgefunden hätte wie man sonst mit ihm kommunizieren kann.

Inhalt
Ein Kater der einen Kriminalfall löst. Klingt doch schon mal ganz gut. Aber dieses ganze Fantasygedöns, von wegen Körpertausch mit einem jungen Mädchen, und dass der Kriminalfall banales Zigarettenschmuggeln ist, ist schon leicht frustrierend. Aber gut… bezüglich dessen habe ich wohl einfach zu viel erwartet, ich werde in Zukunft jedenfalls wieder auf die richtigen Thriller zurückgreifen.

persönliches Gesamtbild/Meinung
Zu Anfang fand ich es witzig, weil ich meinen britischen Kurzhaarkater, wenn ich denn einen hätte, auch Winston Churchill nennen würde. 😉 Aber ich muss ganz ehrlich sagen, die Story ist zu flach. Es ist ein gutes Kinderbuch, ja, aber für einen Erwachsenen ist es eher langweilig und vorhersehbar. Mir persönlich einfach zu kindlich, ich werde daher wohl auch nicht die künftigen Teile dieser Reihe kaufen. Lasst euch aber von mir kein Buch schlecht reden, lest einfach selbst rein. 😉 Vielleicht mögt ihr ja Kinderbücher. ^^

Gesamte Sternchen: 2 ~

Bild von Loewe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *