Tagebuch

Weekly Me 47 // 2014

Wunderst du dich gerade über dieses sonnige Bild im Zusammenhang mit diesem Spruch? Ich möchte dazu aufmuntern, auch in schwierigen Zeiten oder Phasen des Lebens durchzuhalten. Es zahlt sich wirklich aus. Nicht alles ist schlecht, nur weil es einmal … oder vielleicht auch schon öfter schief gegangen ist. Dieser Spruch kann nicht nur auf diese Weise verstanden werden, sondern auch so, dass man einfach weitergehen sollte – schmerzliches hinter sich lassend. Also wenn es zum Beispiel Menschen in deinem Leben gibt, die dir wirklich überhaupt nicht gut tun, nabel dich von ihnen ab. Denn Menschen denen du wichtig bist, meinen es IMMER gut mit dir. All den Ballast von der Seele werfen, der uns das Herz schwer macht – einfacher gesagt als getan, oder?

pineconeLetzte Woche wollte ich dir noch zwei Dinge erzählen und bin dann vor lauter Müdigkeit darüber hinweg gekommen. Zum einen wollte ich dir den wunderschönen Pinienzapfen zeigen, der bei meinen Eltern auf dem Kachelofen steht. 🙂 Hab ich schon erwähnt, dass ich nicht nur eine (Möchtegern-)Katzenmutti bin, sondern auch eine absolute Pinienzapfenmutti? xD Ich liebe diese kleinen Kerlchen. Vorallem, wenn ihnen richtig warm wird und sie schon beinahe das zittern anfangen, bis dann endlich die Blätter aufknacken. Das ist so süß! Ähnlich einem Pikachu, kurz vor dem Donnerschock. ^_^

paketeAußerdem haben wir in der letzten Woche doch so einige kleine Päckchen erhalten. In einem war der Lieblingskaffee des Prinzen, doch leider dachte wohl der Postbote “Ach… passt schon rein!” und quetschte es mit Feuereifer in unseren Briefkastenschlitz. Folge: Die Kapseln waren zum Teil aufgeplatzt und die, die zu geblieben sind, sind so verbeult, dass man sie nicht mehr nutzen kann und ein trauriger Prinz. -.-” Wir werden bei Zeiten nochmal welche bestellen, in der Hoffnung, dass sie diesmal ganz bleiben. Die anderen Sachen die hier so schön im Briefschlitz hängen, sind glücklicherweise heil geblieben und tatsächlich angekommen. Man muss sich das mal vorstellen, da hängt dieses Päckchen nur an einer Ecke im Briefkasten. Hätte sonst jemand mitnehmen können. -.-” Ärgerlich. Wirklich. Glücklicherweise ist nichts passiert. Also ein kleiner Aufruf an dieser Stelle, an ALLE Postboten: Ich weiß euer Beruf ist sehr anstrengend und zuweilen auch extrem stressig, doch wenn Ware beim Kunden zerstört ankommt, ist das nicht nur ärgerlich für den Kunden, sondern auch für den Verkäufer. Wenn Briefe nicht in den Briefschlitz passen, kann man auch klingeln und den Brief im Zweifelsfall bei einem Nachbarn abgeben ODER innen – also zumindest bei uns – auf die Briefkästen legen. Es erspart wirklich allen ein wenig Ärger und euch Postboten auch eine eventuelle Beschwerde. ^^

zeppi-adventsüberraschungIch habe dieses Jahr wirklich ganz tolle Adventskalender bekommen und bin total überrascht von wem da alles was kam. ^^ Zu sehen auf dem Foto ist ein wundervolles Überraschungspäckchen vom lieben Zeppinger, mit einem kleinen, aber äußerst einfallsreichen Adventskalender. Dieser beinhaltet nämlich 24 Entspannungsaufgaben. Finde ich richtig toll. Außerdem der heiß geliebte Milka-Adventskalender von meinen Eltern, ein unglaublich großer und wunderschöner Lindt-Kalender von meinem Prinzen. Bin wirklich sehr gespannt darauf, weil ich noch NIE einen von Lindt hatte. O.O Und von meiner Mama gab es dann nochmal einen extra, weil sie den entdeckt und für niedlich befunden hat. Und ich muss sagen, sie hat absolut recht, denn in diesem Adventskalender sind 24 kleine, weihnachtliche Häkelanleitungen. 😀

sailor-moon-2-4Wie du ja von letzter Woche weißt, habe ich begonnen die Sailor Moon Reihe zu lesen und bin total begeistert. Es kommt mir fast vor, als hätte ich sie noch nie gelesen. Aber es ist ehrlich gesagt auch schon fast 15 Jahre her. xD Diese Woche habe ich also gleich 3 Bände geschafft und kann kaum aufhören. Zwei habe ich noch hier und die restlichen habe ich mir am Wochenende bestellt. ^^ Ich kann einfach nicht aufhören. Es ist mit der neuen Übersetzung um WELTEN besser als der Vorgänger und ich bin neu verliebt in die Reihe. Man darf den Manga auch auf keinen Fall mit der Serie vergleichen, weil der Manga wirklich VIEL erwachsener ist, als man glauben würde. Ich bin jedenfalls total begeister.

mohn-biskuit-rolleVon gekochtem kann ich euch diese Woche nicht sooo viel berichten, da es während der Umbauerrei eher schnell gehen musste. 😉 Aber es gab unter anderem Hawaii Toast. Und ich habe mich endlich an die Mohn-Biskuit-Rolle mit Haselnusscreme getraut. Die war… eigentlich ist es sie immer noch… unglaublich lecker. ^^ Und wir haben den “strammen Max” für uns entdeckt. Mhhhhmm…
Am Dienstag gab es endlich wieder einen Erfolg zu verbuchen und ich hoffe, dass wir bald mit der Umbauerei fertig sind, denn dieses momentane Auf und Ab in der Abnahme, nervt mich etwas. Aber das liegt am ungleichmäßigen Essen. Naja. Hauptsache es geht unterm Strich wieder runter. 😉 Auf jeden Fall ist die Zunahme von letzter Woche wieder ausgeglichen und sogar noch etwas mehr herunten, sodass ich nur noch 200 g abnehmen muss um meinen nächsten Stern zu ergattern. 😀 Übrigens hab ich dieses Mal etwas tolles zum zeigen, denn mir ist letztens aufgefallen, wie sehr man die Abnahme am Gesicht schon sieht. Ich habe versucht ungefähr die gleiche Kopfhaltung einzunehmen, war nicht so einfach und die Qualität ist nicht so gut vom neuen Foto, weil es die Frontkamera vom Handy war. xD

 ich1ich2

umbau

ACHTUNG – UNORDNUNG! Aber immerhin gibt es ein kleines Update zum Zimmertauschprojekt. Auf dem Bild steht lauter Zeug aus Regalen rum, welches nur kurzerhand ausgeräumt wurde und am Montag ausgemistet und eingeräumt wird. Wenn schon denn schon. ^^ Ich mag auch nicht einfach alles wieder ungesehen in die Regale räumen. Das hab ich VIEL zu lange gemacht. Schluß damit! Wir haben also mittlerweile die Schreibtische und Rechner im neuen Arbeitszimmer, das große Expedit ist auch schon rüber gewandert und die Fernsehwand steht nun im neuen Wohnzimmer, allerdings noch nicht an ihrem rechten Platz. Es ist tatsächlich etwas kompliziert zwei gänzlich bestückte Räume zu tauschen. Aber wir haben uns entschieden ein paar Möbel zu verabschieden. Unter anderem ist mein alter Schreibtisch heute an eine glückliche Flohmarktkäuferin gegangen und ich habe noch 10 € dafür bekommen. 😀 Sie hat sich sehr über den Expedit-Schreibtisch – vorallem für ihre Tochter – gefreut, weil es die ja gar nicht mehr gibt. ^^ Außerdem musste ich ihn nicht wegschmeißen, was mir im Herzen weh getan hätte. Weil das mit dem Tisch schon so gut funktionierte, haben wir uns gedacht, wir probieren es mit dem alten Kleiderschrank auch mal. Immerhin hat der ja auch Schwebetüren – vielleicht kommt der ja sogar gut an. 🙂 Ich mag unseren Online-Flohmarkt.

phantom-der-oper

Weißt du was? Der Prinz hat was ganz tolles gemacht, denn vor langer Zeit habe ich mal einen Gutschein für einen Musicalbesuch von ihm zu Weihnachten bekommen und weil Das Phantom der Oper nach München kommt, hat er sich kurzerhand entschieden, dass wir da hingehen. Ich liebe diesen Mann einfach und dieses Musical ENDLICH mal zu sehen, freut mich ungemein. Seit ich ein junges Mädchen war, höre ich die CD rauf und runter. *seufz* Ich bin wirklich schon sehr, sehr, sehr gespannt auf dieses Musical und hibbel dem Tag schon entgegen. ^^

glasteetasseflauschige-winterhausschuheWinterfreuden! Denn ich habe beim Umräumen meine alte Glasteetasse wieder gefunden. Ich mag sie sehr gerne, weil ich erstens meinen Tee viel schneller trinke und zweitens der Tee auch lange warm bleibt. Außerdem ist sie hübsch. *hihi* Bei Tchibo habe ich ganz tolle, flauschige und unglaublich warme Winterhausschuhe für mich gefunden. Endlich keine eiszapfigen Füße mehr. 😀

Meine Pläne für nächste Woche? Plätzchen backen und ein befreundetes Pärchen zum Adventsessen und Plätzchen naschen besuchen. ^^ Was hast du nächste Woche so vor?

 

16 thoughts on “Weekly Me 47 // 2014

  1. Du hast echt nen netten Typen 😉 Wann kommt das Musical denn nach München? Seit wann gibt es überhaupt Musicals in München?^^

    Wieso willst du denn die Winterzeit? Ich will immer die SOmmerzeit haben.

    Die Pie war okay. Es war ein Rezept aus dem Deli Magazin, das online war, kannst ja deren webseite mal besuchen.

    1. Nächstes Jahr ist es dann in München. So genau weiß ich das auch nicht, aber es scheint so, als gebe es hin und wieder, für kurze Zeit, das ein oder andere Musical in München. >Das Phantom der Oper< ist dann in der Residenz München. ^^ Bin wirklich schon sehr gespannt darauf. 🙂 Nee... die Sommerzeit mag ich ja so oder so nicht. Ich will immer den Herbst und den Frühling. Winter ist an sich auch ok, aber ich freu mich dieses Jahr zum ersten Mal - seit meinem Unfall - wieder auf Schnee. ^^ Oh... danke. Dann schau ich mal beim Deli Magazin vorbei. Dankeschön. ^^

  2. Fleissig, fleissig! 🙂 Nicht nur bei deinen vielen Arbeiten, sondern auch beim Schreiben. Was man von eurem Briefträger nicht gerade sagen kann. Das ist ja schon richtig unverschämt, wie er mit euren Päckchen umgeht.
    Viel Spass beim Musical! Tolle Überraschung 🙂
    Liebe Grüsse
    Lara

    1. Dankeschön. Ja diesmal gab es irgendwie mehr zu erzählen. ^^ Finde ich vom Postboten ehrlich gesagt auch nicht so toll. Wenigstens ist nicht abhanden gekommen und bis auf das eine auch nichts kaputt gegangen. -.-”

      Leider ist es bis zu dem Musical noch eine Weile hin, aber ich freue mich wirklich schon sehr darauf. ♥

      Viele liebe Grüße und einen tollen Wochenstart liebe Lara

  3. danke für die positive energie, die aus dem bild hervorspringt!!! 😀 du hast recht, menschen, die einem nicht gut tun, sollte man so schnell wie möglich aus seinem leben verbannen. es ist viel schöner zeit mit menschen zu verbringen, die einem am herzen liegen und die einen so mögen, wie man ist 😀 manchmal würde ich echt echt gerne den ganzen ballast auf meiner seele loswerden. einfach mal frei wie ein vogel sein und nicht ständig an morgen denken…

    das mit dem briefkasten ist echt ärgerlich. ich find es auch immer total schlimm, wenn die briefträger dicke umschläge einfach in den briefkasten reinstopfen T_T doof ist es dann auch, wenn der inhalt beschädigt ist T_T

    der adventskalender von florian ist echt toll! ich hab schon damit gerechnet, dass er dir einen zuschickt 😀 ich hab ihm heute morgen einen brief mit einem miniadventskalender vom hugendubel zukommen lassen 😀 kostenlose postkarten scheint es da anscheinennd nicht mehr zu geben. vielleicht kommen die ja nächstes jahr wieder? aber dafür gibt es hübsche adventskalender und -aufkleber for free 😀 und postkarten von limbi gab es auch kostenlos 😀 hab mich da mal großzügig bedient, hihi XD

    das mit dem musical ist echt eine tolle idee von deinem schatz!!! ich war noch nie in einem musical T_T ich würde total gerne mal cats sehen *_____________* klingt wieder nach einer sehr tollen woche und nach einem sehr positiven post! 😀

    1. Freut mich, dass ich dich mit diesem Bild aufmuntern konnte. 🙂 Ganz genau. Das schwierige daran ist nur, dem ein oder anderen Menschen auch >Lebewohl!< zu sagen. Naja... Mut fassen. :/ Das ist ja oft nicht nur bei Päckchen so, sondern auch bei herkömmlichen Briefen. Schon ärgerlich, wenn Verträge oder Konzertkarten dann ordentlich verknickt sind. Aber damit kann ich noch eher leben, wie wenn ein bestellter Artikel, aufgrund der Grobheit des Postboten, gänzlich ruiniert wurde. T_T Jaah! Ich mag den Adventskalender von Florian auch total gerne. Da freut er sich bestimmt, wenn er diesen Brief von dir erhält. ^^ Also deinen Hugendubel hätte ich auch gerne hier. xD Ich war bislang auch noch nie in einem Musical, leider, aber ich habe sehr viele Originalsoundtracks zu diversen Musicals und wollte schon immer in eines. 😀 Ja doch... man kann sagen, dass die Woche doch recht toll war. ^^ Diese ist aber auch gar nicht so schlecht - bislang. 😉

  4. wow, da war ja viel los bei dir! die sache mit den pinienzapfen kenn ich gar nicht und zum thema postboten… meinem freund wurde am postweg die kreditkarte abgezweigt und damit 3.300€ behoben. war zwar dann auf kulanz der kreditkartenfirma, aber meine laune bzgl. postboten ist etwas getrübt…

    das foto ist toll! der adventskalender und die hausschuhe auch 🙂 ich hab so lammfellpatscherl von emu australia, die lieb ich auch, aber sie sind nicht so gut zum sofakuscheln geeignet ^.^

    danke dir liebe shanee, ich mag ja die bunten spiegelungen so gern und kann nie genug davon kriegen!

    wenn du mitmachen würdest wär das schön und würde mich sehr freuen! ist auch wirklich ganz einfach, aber es wird ohnehin noch eine projektseite geben, auf der alles erklärt ist. aber noch ist das logo nicht digitalisiert, selber kann ichs halt nicht (gut), mal sehen was draus wird ^.^

    titan? ich weiß nicht – habe es auch schon mit stahl probiert, hat auch nicht funktioniert. aber vielleicht hab ich mal gelegenheit, das konkret auszuprobieren. ich vermisse ohrschmuck. früher bin ich echt nie ohne aus dem haus gegangen.

    ich auch 🙂 aber jetzt hab ich erstmal einen adapter, mit dem ich das pentacon an die nikon schrauben kann und werde sehen, ob das auch swirl bokeh macht oder ob die dslr das rausrechnet. ich bin sooo gespannt!

    ich hoffe. momentan zickt die schulter wieder mehr als es schon war, aber man darf halt nicht aufgeben… seufzseufz. jetzt mal muskelaufbau und dann schauen wir weiter.

    achja, twilight… das ist so gar nicht meins. also so allgemein 😉 aber robert pattinson mag ich ganz gern, vor allem in wasser für die elefanten…

    1. Ja irgendwie war in der letzten Woche doch recht viel los. xD Man kann beim z. B. beim Rewe Pinienzapfen kaufen, diese gehen dann irgendwann, wenn es ihnen warm genug ist, auf und man kann die Pinienkerne heraussammeln. ^^ Natürlich muss man sie erst noch abwaschen und aus ihrer Schale befreien. 😉 Wenn der Pinienzapfen nicht aufgehen will, kann man ihn auch auf die Heizung stellen, so oder so sollte man einen Teller unter diese kleinen Kerlchen stellen, damit die Blätter nicht irgendwohin purzeln. ^^
      WOW! Ernsthaft? Die Kreditkarte ist ihm abgezweigt worden? War die denn schon frei geschalten? Das ist ja heftig. Hoffentlich findet ihr denjenigen der sie gemopst hat. -.-”

      Dankeschön. 😀 Ich mag das Foto auch, war ein sehr lustiges Shooting. *hehe* Die Hausschuhe sind so kuschelig warm. Endlich haben meine Eiszapfenfüße eine Wärmequelle. ^^ Oooh… Lammfell ist bestimmt auch super kuschelig. ♥

      Bin schon sehr gespannt auf das Projekt. Sag mir auf jeden Fall Bescheid, wenn die Projektseite online ist, dann kann ich es auf KEINEN Fall übersehen. *hehe*

      Also Titan ist eigentlich absolut was für Allergiker. Vielleicht einfach mal ausprobieren. 😉 Ich hoffe ja, dass du ein geeignetes Metall findest, bei dem du keine Probleme hast. Ich wollte auch unbedingt wieder Ohrringe tragen, aber ich hatte so Schiss, dass es schon wieder schief geht. -.-” Morgen geht’s zum Kontrolltermin, bin ja schon ein bisschen aufgeregt. xD

      Wie ist denn dein Adapter so? Ich hab gehört, dass viele mit Adaptern Probleme haben, weil ja die Brennweite länger wird und dadurch der Brennpunkt nicht ganz perfekt auf den Sensor trifft. O.o

      Viel Erfolg bei deinen Übungen für die Schulter. Es ist wirklich nervig, wenn man dauernd irgendwas hat, was behandelt werden muss. *mit fuß wink*

      Hauptsächlich mag ich bei Twilight ja die Bücher, wobei die Filme jetzt gar nicht so schlecht sind, nur die Besetzung der Hauptpersonen ist etwas… naja… schief gegangen. -.-” Aber “Wasser für die Elefanten” habe ich noch gar nicht gesehen. Ist der empfehlenswert?

  5. den adventskalender für die bloggerfreundin hab ich letzte woche verschickt 😀 darin befinden sich sachen wie tee, aufkleber, postkarten & co. ist schon cool, wenn man jemanden kennt, der exakt die gleichen sachen mag wie man selbst 😀 durch das bloggen hab ich schon einige liebe menschen kennengelernt 😀

    wollen wir uns eigentlich zu weihnachten auch was schenken? muss nichts großes sein. alleine der gedanke zählt 😀

    ich finde spritzen beim arzt immer schrecklich. ich guck da auch immer weg, weil mir sonst von dem ganzen blut schlecht wird. ich muss leider alle 3 monaten da hin, wegen meiner schilddrüse T_T und ich bin immer heilfroh, wenn ich das hinter mir habe XD

    das piercen hab ich mir immer schlimmer und schmerzhafter vorgestellt O_O

    ich finde zeitreisen auch total interessant. so in eine andere epoche schlüpfen, hat doch was. ich würde ja total eines von diesen pompösen kleidern tragen wie zum beispiel zu zeiten, in denen marie antoinette gelebt hat *___________* das stell ich mir total toll vor 😀

    ich bin froh, dass ich nicht da beim supermarkt, in dem R. arbeitet, aufgekreutzt bin XD die chefin, die sie hat, ist nämlich total unfreundlcih und macht ihr das leben richtig zu hölle. jetzt hat R. erstmal 2 wochen ruhe vor der, weil die im urlaub ist ^_^

    foodboxen hab ich auch schon ausprobiert. aber ich finde irgendwie immer die boxen von anderen leuten besser. das problem ist halt, dass es eine überraschungsbox ist. entweder hat man glück oder zieht das große pech und hat dann sachen in der box, mit denen man nichts anfangen kann O_O ich hab total viel an beautyzeugs aus der pink box, die mir nicht gefallen O_O und die liegen jetzt immer bei mir rum T_T

    ja, ich bewerbe mich eigentlich überall wo es büros gibt. es sollte halt nur in der nähe sein und vollzeit. und natürlich ein seriöses gewerbe ;D ich würde gerne meine englischkenntnisse nutzen, aber das ist kein muss. fremdsprachensekretärin haben bei uns im kurs noch drei andere gelernt XD das blöde ist halt, dass es nur eine schulische ausbildung war, und mir jegliche praxis fehlt. und in den firmen, in denen ich bisher gearbeitet habe, habe ich sogut wie nie mein englisch gebraucht T_T

    bei der firma, bei der ich den onlinetest gemacht habe, habe ich nicht mehr angerufen. für mich ist die sache erledigt und ich will ehrlich gesagt, auch nicht bei so einer firma anrufen. ich frag mich auch ernsthaft, wer so einen test überhaupt bestehen kann O_O und vor allem: wenn der einstellungstest schon so war, was erwartet einen dann beim vorstellungsgespräch? O______O

    lol, das mit der selbstständigkeit war eher eine schnapsidee. wir haben uns gedacht: falls wir nichts finden, machen wir selbst eine firma auf. ernsthaft würde ich das nie machen, weil einfach die verantwortung viel zu groß wäre und auch das risiko XD manchmal kommt man echt auf lustige ideen XDD

    ich hab morgen übrigens ein vorstellungsgespräch :DDDD hab mich total gefreut, als die dame gestern angerufen hat 😀 drück mir bitte die daumen, ja? 😀 ich werd langsam noch verrückt im kurs O_O und meine motivation sinkt von tag zu tag. 🙁 unterstützung bekommt man auch nicht wirklich. der seminarleiter hat komischerweise nur kontakte zu zeitarbeitsfirmen 🙁 mäh! T_T

    LG

    1. Das klingt nach einem sehr tollen Adventskalender. ^^ Stimmt, durch’s Bloggen habe ich auch schon sehr viele nette Leute kennen gelernt. 🙂

      Boah… über sowas habe ich noch gar nicht nachgedacht. O.O Aber klar gerne, dann sollten wir aber ein Budget fest machen. Oder? ^^

      Ehrlich gesagt, konnte ich Spritzen nie leiden und mein Blut konnte ich schon gar nicht sehen. Und das klingt jetzt evtl. blöd, aber man gewöhnt sich daran. Spätestens wenn man sich täglich selbst spritzen muss. -.-” Seit ich das musste, sind die Spritzen die man für Impfungen etc. bekommt nicht mehr so schlimm. Auch beim Blutabnehmen ist es nicht mehr so wild, nur sehe ich dabei halt einfach weg. ^^

      Also ich weiß nicht wie es an anderen Stellen mit dem Piercen ist, aber an den Ohrläppchen war das überhaupt gar kein Problem. xD

      Weil du das gerade sagst mit dem Zeitreisen und den pompösen Kleidern: Hast du die Edelstein-Triologie gelesen? O.O Ich hab die Bücher total verschlungen. ^^

      Okay… dann sind diese Boxen definitiv nichts für mich. Ich konnte ja Wundertüten schon nicht leiden. xD

      Das ist natürlich schade, wenn du es nie ausüben konntest. Und wenn du vielleicht Erfahrungen mit Praktikas ansammelst? Wobei ich nicht weiß ob das viel hilft. Denn oft werden diese Praktikas ja auch als “Kaffee kochen” abgetan. -.-” Ich drück dir weiterhin die Daumen. ^^

      Kann ich auch verstehen ja. Mit manchen Dingen muss man auch einfach abschließen. 😉 Manchmal können solche Schnapsideen, aber auch genau die richtige Idee sein. ^^ Aber es ist tatsächlich sehr viel Verantwortung und natürlich auch ständige Arbeit. -.-

      Und wie ist das Vorstellungsgespräch gelaufen? *Daumen wieder loslass* Zeitarbeitsfirmen… na toll. T_T

  6. ja, ich hoffe auch, dass es R. bald besser geht. sie leidet total unter der situation und überlegt auch zu kündigen. und dabei ist diese woche erst ihre 2. arbeitswoche O_O da freut man sich auf den job, und dann so was ;_; kann ihren frust total verstehen ;_________;

    me-chan hat am 05. dezember geburtstag 😀 und ich werde stolze 27 jahre alt (auch wenn ich aussieht wie 16 XD babyface sei dank, hoho :D)

    manchmal ist es echt schwer, einen neuanfang zu starten und alles andere hinter sich zu lassen. ich würde total gerne in düsseldorf arbeiten, aber dazu brauch ich erstmal einen job. hab mich auch für frankfurt beworben. man soll ja immer einen plan b in der tasche haben, gell? 😀

    ich kann dir gerne den adventskalender von hugendubel zuschicken. hab ja deine adresse 😀 und von dem kalender hab ich ja echt etliche exemplare ergattert :DDD bei kostenlosen sachen muss man einfach zuschlagen 😀 ist bei euch zufälligerweise ein p&c in der nähe? da gibt es zurzeit kostenlose weihnachtspostkarten 😀 die haben eigentlich immer zur vorweihnachtszeit welche da 😀 hab sogar noch die, aus dem letztem jahr XDDDD ich bin so ein postkartenjunkie XDD hihi 😀

    du musst unbedingt posten, was in dem adventskalender von florian drin war. ich bin da total neugierig auf den inhalt *_* neugieriges me-chan :3

    1. Ohwe… also ich hoffe für R., dass es entweder bald besser wird oder sie was besseres findet. ^^

      Ooooh… einen Tag nach meinem Namenstag. ^^ Und auch noch der gleiche Jahrgang. 😉

      Ja. Plan B ist immer gut, man darf aber auch an Plan A festhalten, wenn einem der lieber ist. 😉 Ich hoffe sehr, dass deine Wünsche in Erfüllung gehen. ^^

      Also wenn du noch einen hast und ihn abgeben magst, würde ich mich natürlich freuen. ^^ Das ist ja total lieb. :-* P&C… hm… weiß ich nur einen in Augsburg und an den komme ich nicht ran. Münchner Umgebung hab ich noch nicht geschaut. ^^ Wir kaufen da so selten ein… eigentlich nie. *hahaha*

      Ich bin auch der totale Postkartenjunkie und am liebsten bekomme ich Urlaubskarten. xD Ich frage auch immer jeden ob er mir eine Karte schickt, wenn derjenige wohin fährt/fliegt wovon ich noch keine habe. ^^ Muss mir mal ein Album zulegen, ich glaube das wäre langsam wirklich an der Zeit. xD

      Das kann ich dir auch direkt sagen, es ist ein Entspannungsadventskalender. So ein kleiner Blog in dem 24 Aufgaben drin stecken. Sowas wie “Heute lächle ich mal jemanden an”, “Heute nehme ich ein Fußbad” und ähnliches. 😉

  7. *uH* so viele Infos, da muss ich die ganze Zeit hin und herscrollen, weil ich mir nichts mehr merken kann *ichwerdealt* 🙁 … 😀 😀

    Das Zitat gefällt mir sehr und diesbezüglich bin ich auch ganz deiner Meinung (aber das weist ja eh – gell :D)
    Was das mit der Post angeht, musste ich lachen – so ists bei uns auch D: ~ wobei ab und an bekomme ich sogar die alt-weiber-Kataloge meiner Nachbarin ins FAch gestopft *würg* ich glaube echt mittlerweile, dass in der Ihr Fach nichts mehr rein geht, und der liebe Postler nicht mehr weis wohin damit! 🙁

    Was aber super funzelt ist der DHL, dort habe ich eine “kundennummer” und hinterlegt, dass sie meine Packerl wenn ich nicht daheim bin bei meinem Lieblingsnachbarn abgeben *g*

    … Komischerweise sind mangas wohl immer erwachsener als die Animes. Wollen damit wohl die Breite Masse abdecken? Oder wären lange Geschichten zu teuer?! Hmmmm ~
    Ach, meine Mangavorschläge: Grimms Manga & die Werke von Ai Morinaga…. zweitere hat einen hammermäßigen Humor und absolut liebenswürde Zeichnungen ♥

    Und glückwunsch, auf den Fotos sieht man echt schon einen gewaltigen Unterschied! 😀
    LG

    1. Ich mach das aber, ehrlich gesagt, auch immer so. Ich lese einen Absatz, scrolle runter, schreibe was ich sagen will, scrolle wieder rauf und lese weiter. xD Du bist nicht die einzige die alt wird. xD

      Zumindest hab ich mir gedacht, dass dir dieses Zitat auch gefallen könnte. 😉 Na hoffentlich geht’s deiner Nachbarin gut, wenn der Briefkasten schon übervoll ist, würde ich mir da voll die Gedanken machen. o.O

      Ich mag ja unseren Packerlboten von DHL total gerne. Der quatscht immer mit uns. ^^ Ist auch eher einer von der Sorte, der sich Zeit lässt beim Ausliefern. Er sagt immer “Ob i jetzt a Stund früha fertig werd oda ned, is mir doch wurscht, besser als a Herzinfarkt isses allemal.” xD

      Also ich denke, dass mit Animes die breite Masse angesprochen werden soll. ^^ Ich denke auch, dass die Produktionskosten dafür viel höher sind und dann natürlich auch mehr Geld reinkommen muss. ^^ Aber es stimmt schon, die meisten Mangas sind erwachsener als ihre Serien. ^^

      Ich werde mir deine Vorschläge auf jeden Fall mal anschauen. Dankeschön. :-*

      YAY! Also bilde ich es mir nicht ein, dass man einen Unterschied sieht. Jippie! Ich freu mich so richtig darüber. xD

  8. Das mit dem Postboten haben wir leider auch öfter mal… ist echt immer sehr nervig gewesen, bis wir dann einfach mal einen größeren aufgehangen haben. Das war zum Glück kein Problem und jetzt wird nicht mehr alles verknüllt und reingestopft. Zeitungsabos hat man hier immer gar nicht abschließen brauchen, weil man die Zeitschriften dann wunderbar zerknüllt bekommen hat.

    Ich hab mich vor zwei Tagen auch mega über einen selbstgemachten Adventskalender gefreut. 😉 Die Adventszeit kann definitiv kommen.

    Ich versuche schon immer ehrlich mit den Leuten zu reden und ihnen klar zu machen, was genau alles an so einem Shooting dran hängt. Das es ja nicht nur um den Tag selbst geht, sondern auch um die Nachbearbeitung usw. Grad in meinem Bereich sind die Dinge halt schon aufwendig und es hat nichts mehr damit zu tun “nur” Porträts von jemandem zu machen…
    Mittlerweile sind meine Angebote schon sehr detailliert was Zeitangaben usw. angeht, damit die Leute mehr Einblick in den Aufwand kriegen. Grad junge Models glauben das oftmals gar nicht.
    Aber letztlich gibt es natürlich Kunden wo einfach jede Mühe der Erklärung von Anfang an zum Scheitern verurteilt ist.
    Manche wollen’s auch einfach nicht einsehen…
    Natürlich ärgert einen das auch total, aber irgendwo muss man damit leben.

    Grad der von meiner Mama hat jedes Jahr viel Unterhaltungspotential. Ich bin jetzt aber auch mit allen Kalendern noch pünktlich fertig geworden und echt froh, dass das jetzt weg ist. Die letzten Tage waren da schon etwas stressig… ^.^

    Na ja, Hochzeit ist ja auch noch definitiv kein Thema das hier anstehen würde. 😉 Aber letztlich kenne ich mich ja von solchen Ereignissen wie Abschlussball usw. und weiß noch wie unangenehm es mir einfach war, dass da so ein Tamtam veranstaltet wurde. Ich war da noch nie so der Typ dafür, auch nicht für Geburtstagsfeiern oder so.

    1. Ich würde auch gerne einen größeren Briefkasten aufhängen, aber leider geht das in einem Mehrparteienhaus nicht. :/ Wir kriegen einfach viel zu viel GRATIS-Zeitungen. -.-” Selbst wenn man ein “Keine Werbung!”-Schild hinklebt, liegt trotzdem ungemein viel Werbung drin. 🙁

      Ja, die Adventszeit kann definitiv kommen. Am Sonntag läuten wir diese schon ein. Wir sind bei Freunden zum Essen eingeladen und es gibt lecker Plätzle zum Kaffee und Abends ein feines Rehgulasch. :9 Nomnomnom…

      Finde ich wirklich gut, dass du das so machst. Transparenz bei Angeboten hilft ungemein dem Kundenverständnis. ^^ Aber bei manchen ist eben Hopfen und Malz verloren. Nicht wahr? xD

      Den Adventskalender von deiner Mama musst du unbedingt mal vorstellen, jetzt hast du mich neugierig gemacht. 😀

Leave a Reply to Shanee Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *