Tagebuch

Weekly Me 51 // 2014

Mit gewaltiger Verspätung kommt nun auch dieser Beitrag an. Entschuldige, denn es ist einfach in den letzten Wochen viel zu viel los. :/ Aber ich denke, mit der Woche beginne ich einfach von vorne. 😉 Dieses Wochenende habe ich meine kleine süße Nichte wieder gesehen und sie hat mir ganz viel erzählt, was sie draußen so sieht. Ich hab es nicht ganz verstanden, denn Sprechen lernt sie momentan ja erst. Einiges kann sie schon ganz gut und am Ende wusste ich auch, dass sie die Kohlmeisen im Futterhäuschen meinte, die draußen vor dem Fenster immer wieder angeflogen kamen. Ich konnte nicht widerstehen, ein Foto von ihren leuchtenden und neugierigen Augen zu machen. Sie ist so niedlich. ♥

hypospritzeAm Montag hieß es mal wieder: “Guten Tag, wie fühlen Sie sich heute? Fit genug für die Spritze?” – “Na klar, mir geht’s gut.” Eine wundervolle Sache. Woran ich nur nicht dachte: Ich werde nach dieser Spritze immer so unglaublich müde. Obwohl ich mich ja eigentlich, durch das Vitamin D, besser fühle. Aber diese Spritze schlaucht mich immer wieder. Die Ärztin wollte mir danach verklickern, dass es nun die letzte gewesen sei, woraufhin ich erwiderte, dass dies nicht möglich sein kann, denn die Behandlung soll 3 – 5 Jahre gehen und ich habe erst im Sommer diesen Jahres angefangen. Sie war danach etwas verwirrt und es war recht schwierig sie davon zu überzeugen, dass ich Recht habe. Nach der Rücksprache mit dem … ich nenne ihn mal Chefarzt (hauptsächlich deswegen, weil er einer der Chefs ist *haha*), konnten aber alle Zweifel beseitigt werden, denn es war schlichtweg einfach nur so, dass ein neues Mittel bestellt werden muss, da die alte Flasche leer ist. xD Naja… gesagt getan, hatte ich danach in der Apotheke noch eine Debatte, warum ich keinen Bestellzettel habe. Darauf folgten Erläuterungen und sie sollen es doch bitte mit dem Arzt direkt klären. Das Mittel ist bereits da und sobald mein Arzt wieder da ist, hole ich es in der Apotheke ab und bringe es direkt hin. Die nächsten Termine sind jetzt erst mal im 5-Wochen-Takt. Jippie!

abnahmeAm Dienstag war natürlich wieder das allwöchentliche Wiegen an der Reihe. Diesmal waren die Hoffnungen sehr groß, dass ich die letzte Zunahme wieder losgeworden bin. Doch Fehlanzeige! Leider konnte ich nur 800 g der Zunahme loswerden und die restlichen 600 g werde ich beim nächsten Wiegen wohl auch nicht schaffen, da dieses Wochenende ganz besonders heftig war und der Montag noch kommt. -.-” Nunja… nichts desto trotz versuche ich mich, trotz Weihnachts-, Geburtstags- und Prüfungsfeiern an meinen Plan zu halten, aber ich sehe in diesem Fall wirklich eher schwarz. Erst mal Weihnachten überstehen und dann sehen wir weiter. Schließlich kommen dann zwei Wochen ohne Wiegen und ich plane viel Laufen oder evtl. sogar Schwimmen zu gehen. Drück mir den Daumen, dass Alles klappt. ^^ Ich hoffe einfach, dass es wirklich nur vorübergehendes Weihnachtsflugfett ist und nicht irgendein blöder Stopper, der mich von meinem Wunschkleid abhält. Bzw. von meinem Traum wie weit ich bis zur Anprobe sein will. x.x Naaa… ich sollte mir den Kopf nicht so schwer machen. Das geht schon wieder weg. ^^

sailor-moon-short1-2_christmas-carolDiese Woche habe ich mir gedacht: Komm… probier es nochmal A Christmas Carol zu lesen. Ich begann, ich ignorierte, wenn ich nicht jedes Wort verstanden habe und plötzlich war ich fertig und zur Belohnung, dass ich es endlich fertig gelesen habe, habe ich mir nochmal zwei Mangas gegönnt. Die Short Stories, zur bereits beendeten, Sailor Moon Serie. War auch ganz nett zu lesen. Nachdem ich mich mit einem sehr guten Freund über meinen SuB unterhalten habe, entwickelten sich die ein oder andere Tendenz, was ich als nächstes lesen will und ich denke ich habe mich auch bereits entschieden. 😀

weihnachtsgeschenkeAußerdem habe ich diese Woche auch schon den ersten Teil der Geschenke eingepackt, da ein Teil der Familie, die ich am Geburtstag meiner Mama gesehen habe, leider nicht über Weihnachten blieb. Also habe ich fix noch alles für meinen Bruder, seine Frau und die zwei kleinen eingepackt. Ich hoffe sie freuen sich über ihre Geschenke. 😀 Ich liebe es ja andere Menschen zu beschenken. Geht es dir genauso? Ich denke, dass ich mit den Geschenken ganz gut ins Schwarze getroffen habe. Bin gespannt was sie dazu sagen. ^^

schrankAm Freitag konnte dann auch ENDLICH der Schrank abgeholt werden und nun ist endlich Platz im neuen Wohnzimmer. Es war ein bisschen schade diesen tollen Schrank weg zu geben, hat er uns doch so lange begleitet. Aber was sein muss, muss sein. Jetzt haben wir Platz und können uns um die restliche Umsetzung kümmern. Da aber so viel los war, sind wir gar nicht dazu gekommen, weiter zu machen. Ich hoffe ja, dass wir – vorallem NACH Weihnachten – dann gut voran kommen.

vapianoAm Freitag fand die Vereinsweihnachtsfeier statt und es gab unglaublich leckeres Essen in einem Bräustüberl. Der Prinz und ich werden dort definitiv wieder hingehen und uns bekochen lassen. Es war wirklich unglaublich lecker. Die Feier war sehr schön und unser Verein gefällt uns wirklich immer mehr. ^^ Am Samstag wollten wir uns noch mit der Beschden und ihrem Verlobten treffen, doch zuvor war geplant, dass wir unsere Hochzeitsreise buchen. Jedoch waren wir zu spät, denn wir hatten nicht daran gedacht, dass das Reisebüro am Samstag früher schließen könnte. -.-” Also sind wir erst mal im Vapiano Mittagessen gegangen und ich habe wirklich sehr leckere Nudeln mit Tomate und Spinat gegessen. Sehr, sehr fein. :9 Danach machten wir uns auf und haben dem Prinzen zwei neue, richtig schicke Anzüge gekauft, damit er endlich mal was anständiges im Schrank hat. Im Januar können wir sie dann abholen, weil noch ein bisschen was angepasst werden muss. 😉 Aber er freut sich schon so sehr auf diese Anzüge, wie ein kleines Kind an Weihnachten. *haha*

muenchner-christkindlmarktWir waren schon kur vor Ende unseres Anzüge-Einkaufs, da klingelte plötzlich mein Handy und die Beschde war dran. Denn sie und ihr Liebster wären nun mit ihren Vorhaben fertig und wir könnten uns früher treffen. So kehrten wir beim Kennedy’s in München ein und teilten uns, pärchenweise natürlich, einen dieser riesigen und leckeren Burger. ^^ Danach sind wir noch über den ein oder anderen Christkindlsmarkt geschlendert und dann in der Augustiner Bierhalle für einen kleinen Drink eingekehrt. 🙂 Es war sehr, sehr schön ihren Verlobten kennen zu lernen. Er ist Amerikaner und ich war ehrlich gesagt ein wenig nervös, weil ich schon so lange nicht mehr “fließend” in Englisch Unterhaltungen geführt habe. Ich kam mir auch vor, als würde ich den größten Stuss reden, aber er scheint mich verstanden zu haben und die Beschde meinte auch, dass es ziemlich gut war. Na ich bin beruhigt, hauptsache er hat verstanden was ich sagen wollte. Andernfalls hat mich die Beschde immer gerettet. Danke Maus! :-*

squeaky-greenAuf dem Weg vom Christkindlsmarkt zur Bierhalle haben wir plötzlich den, schon vergeblicht gesuchten, Lush-Shop entdeckt. Natürlich wollte die Beschde rein und ich bin mit, in der Hoffnung ein Shampoo für meine empfindliche Kopfhaut zu finden. Nun bin ich um ein Haarshampoo reicher, ganz schön viel Geld für ein Shampoo ärmer und mit Hoffnung gespickt, dass sich dieses natürliche Shampoo nicht so an meiner Kopfhaut zu schaffen macht. Man probiert ja alles aus. Nicht wahr? Es riecht jedenfalls ziemlich gut und kann, meiner Meinung nach, auch als Raumduft gut herhalten. *haha*
Jedoch finde ich die Art und Weise wie man dort mit negativen Einstellungen geimpft wird, während eines Verkaufsgespräches, schon eher abstoßend und nicht sehr einladend. Es ist doch jedem selbst überlassen wie er leben will. Vielleicht hatte die gute Dame auch nur einfach einen schlechten Tag. Aber Produkte verkaufen sich VIEL besser, wenn man die positiven Aspekte des Produktes selber und vielleicht auch des Labels hervorhebt und nicht alles andere schlecht macht. 😉

mama-geschenk1mama-geschenk2mama-geschenk3

Kommen wir nun, zu guter Letzt, zum Sonntag. Dem Geburtstag meiner Mama. Im übrigen war es sehr gut, dass ich letzte Woche noch nichts verraten habe, denn die liebe Mama hat mich gleich darauf angesprochen. 😉 Also nicht, was sie zum Geburtstag kriegt, sondern, dass sie mich auch lieb hat – der Feind liest ja mit. *haha* Nun denn, die liebe Mama hat einen nerdy Kaffeebecher bekommen mit Sonic – The Hedgehog Motiv. Und er hat ihr sehr gut gefallen. In der Tasse befindet sich eine Gruß”karten”-Gutschein-Girlande, welche ihr eine neue Handtasche verspricht, da die letzte Lieblingshandtasche leider nicht mehr so fit ist. 🙂 Ich hätte ihr gerne die Tasche direkt gekauft, aber wenn sie auch nur ansatzweise so “heikel” ist wie ich, dann ist es besser sie sucht sich die Tasche selbst aus. 😉

Ich wünsche dir ein frohes Fest und hoffe, dass wir uns diese Woche noch öfter lesen. ♥

10 thoughts on “Weekly Me 51 // 2014

  1. Hallo du,
    ich bin nun endgültig daheim. Ich habe mein Zimmer in Schottland noch bis zum 24.1. aber ich habe kein geld mehr zurückzugehen. Bzw. das was ich jetzt nich bekomme brauche ich für andere Sachen und es lohnt sich nicht. Alle sindweg und es ist Winter. Also ok, Nur hart 600€ Miete so in den Sand zu setzen.

    Ich habe als ich zurück gekommen bin jetzt noch Amarettikekse, Schoko-Orangen-Stangen, Zimstücke und Schokocrossies gebacken. Und den grandiosen Marzipanlikör gemacht.

    Meine Mitbewohnerin wohnt in Potsdam und ich gehe sie auch bestimmt besuchen und wir hoffen der Schwede kommt dazu 🙂

    1. Hallo Liebes,
      ich freu mich, dass du wieder da bist. Nochmal ein herzliches Willkommen zurück! :-* Das mit der Miete ist natürlich ziemlich blöd, aber allein wäre es wohl noch blöder. -.-”

      Ooooarrr… Amarettikekse. Das klingt auch total lecker. :9

      Ach das klappt bestimmt, dass ihr drei euch nochmal sehen könnt. Mindestens deine Mitbewohnerin triffst du ganz bestimmt. Burger in Potsdam müssen schließlich auch probiert werden. ;P

  2. ja, ich bin auch total freu, dass ich mit der liste schon so weit gekommen bin 😀 in den letzten tagen habe ich viel ausgemistet 😀 da kann ich dann demnächst auch noch mehr punkte abhaken 😀 momentan mach ich ja eine blogpause XD und ich habe auch vor einen jahresrückblick zu schreiben XD wird nur ein bisschen komisch, wenn der erst mitte januar erscheint ;D

    deine ganzen kommentare hat mein wordpress geschluckt 😀 hab mich erst gewundert, warum der kommentar auf einmal so lang geworden ist XD

    werde dir jetzt auch einen langen kommi schreibe und ich hoffe, dass dein wp ebenfalls dafür gewappnet ist, hehe XD

    ja, ich weiß, was du meinst. an katzen ist einfach alles niedlich *________* habe zu weihnachten und zum b-day sehr viel catcontent erhalten 😀

    ich trinke so gut wie jeden tag tee 😀 mindestens 3 tassen, ich suchti XDD

    von düsseldorf hab ich leider noch gar nichts gehört. T_T ich hoffe und bete auf eine zusage. das gespräch in frankfurt war so lala. die dame war mir total unsympathisch. die hat nur auf ein- und denselben punkt in meinem lebenslauf rumgetrampelt. später hab ich erfahren, dass mein ehemaliger arbeitgeber kunde bei denen ist und ich hätte der am liebsten auf den boden gekotzt T_T bei dem arbeitgeber bin ich nämlich depressiv geworden, weil ich viel zu viel zu tun hatte und mir niemand geholfen hatte. ich war ja die einzige im sekretariat. und am ende wurde ich auch noch gemobbt T_T ne danke, mit denen wollte ich eigentlich nichts mehr zu tun haben! bin froh, dass ich die los bin! 😀

    und bei den gehaltsvorstellungen durfte ich mir dann anhören: was gerechtfertigt denn ein so hohes gehalt? O_O

    eigentlich hätte ich ruhig mehr verlangen sollen. bei meiner qualifikation. bin schon 100 euro runtergegangen. T_T tja,… das ende vom lied: ca. ne stunde nach dem gespräch habe ich eine mail mit dem vertrag bekommen, was mich sehr gewundert hat, da weder das gehalt noch die chemie gestimmt hat. bei dem gehalt im vertrag hat mich echt der schlag getroffen: 1.700,00 Euro brutto!!! O__O das einstiegsgehalt nach der ausbildung lag bei mir bei 1.900! wenn ich teilzeit arbeiten würde, wäre das gehalt okay. aber ich arbeite vollzeit und dementsprechend möchte ich auch vollzeit bezahlt werden O_O

    die hätte mir im gespräch ruhig sagen können, wie viel die bereit wären zu zahlen. als die gehört hat, was ich gerne hätte, hieß es gleich: wir melden uns bei ihnen.

    eigentlich wollte ich der so richtig eins auswischen und das ganze bis ende des jahres hinauszögern XDD letztenendlich wurde daraus nichts, da sie mich eine woche später angerufen hat und gefragt hat, was denn jetzt ist. hab ihr dann vor ca. 2 wochen ne absage geschrieben XD unter wert möchte ich mich nicht verkaufen. und ich hab mich da auch total unwohl gefühlt und beim gedanken, dass ich kontakt mit meiner alten firma hätte – NEIN DANKE! sowas tu ich mir nicht nochmal an. eine depression reicht!

    ich mach ab und zu coverbilder mit meinem smartphone 🙂 eher als erinnerung, was man noch kaufen sollte XD oft wird man gefragt, was man sich wünscht, und ich steh dann immer da und sag: Ähhhh….? XD momentan hab ich wieder echt viele bücher hier rumliegen XD nur zum lesen fehlt mir irgendwie die zeit für XD

    über deine geschenke habe ich mich sehr gefreut 🙂 vor allem über den katzenkalender 🙂 florian hat mir exakt den gleichen geschenkt XD habt ihr euch irgendwie abgesprochen? XD und woher weißt du, dass ich ein hörnchen bin? XD ich steh nämlich total auf erdnüsse XD in der weihnachtszeit ist das besonders schlimm 🙂 da werden die in massen von mir verschlungen, hehe 😀

    ich lese total gerne bücher, aber es ist sehr sehr selten, dass ich ein buch zweimal lese. die harry potter sind da eine ausnahme – die habe ich bestimmt schon 5x rauf- und runtergelesen XD harry potter geht einfach immer XD und ich bin auch jemand, der dann ungern die sachen rumfliegen hat XD deshalb verkauf ich die bücher nach dem lesen wieder 😀 über momox.de geht das superschnell und ich bin sehr zufrieden mit denen 😀 man bekommt eine mail, wenn die sachen angekommen sind und mit der bezahlung sind die auch superfix 😀 versandkosten entstehen einem keine, da man gleich den entsprechenden retoureschein ausdrucken kann, der wiederum auf das päckchen aufgeklebt ist. das ist dann so eine art adressaufkleber ;D kann ich dir nur wärmstens weiterempfehlen. bei ebay weiß man ja nie, wann jemand anbeißt bzw. ob jemand das buch haben möchte 🙁

    von arina tanemura hab ich letztens “my magical fridays” gelesen. sie hat glaub ich auch eine neue serie in deutschland gepublisht, aber ich hab mich da noch nicht näher damit erfasst XD

    wow, 300 mangas O_O ein traum *_* ich hatte wenn es hochkommt maximal 60 mangas 😀 falls du mal ein paar deiner mangas verkaufen magst, schick mir einfach ne liste 😀 für neue bücher bin ich immer zu haben :DD

    die schilddrüsenentzündung ist eine langfristige story, die wahrscheinlich bis an mein lebensende bestand haben wird. ich weiß nicht, ob dir hashimoto thyreoditis was sagt? denn genau das hab ich. ich darf halt momentan nicht allzu viel jod zu mir nehmen – sprich wenig fleisch, fisch und fertiggerichte. hab nämlich bemerkt, dass ich bei zu viel fleischkonsum auch gleichzeitig heftige bauchschmerzen entwickelt habe. seitdem ich den fleischkonsum runtergefahren habe, sind auch die schmerzen abgeklungen XD kurios, wie manche sachen zusammenhängen 😀 seit diesem jahr bin ich stabil bei l-thyroxin 25 😀 das letzte jahr bin ich von einer dosis zur anderen gehopst, weil die werte nie so waren, wie sie eigentlich sein sollen 😀 aber seitdem ich die tabletten habe, geht es mir super 😀 früher war ich von 10 – 15 uhr hellwach und danach gleich totmüde. war abends nach der arbeit in einer buchhandlung und so unglaublich müde. ich glaub, es hätte nicht viel gebraucht, und ich wäre da drin eingenickt XD

    die otori bücher kenn ich nur vom hören sagen. selber gelesen habe ich sie noch nicht. würdest du die bücher weiterempfehlen? 😀

    mein erstes vorstellungsgespräch in frankfurt war ebenfalls eine vollzeitstelle. und die haben da insgesamt 3 assistentinnen (mit mir eingerechnet). und jede hat feste arbeitszeiten. eine kommt um 8, eine um 9 und ich hab das große los gezogen und hätte für 10 uhr antreten müssen. die stelle war für vollzeit ausgeschrieben und ich glaube nicht, dass die sich auf teilzeit hätten umstimmen lassen. T_T

    allgemein möchte ich lieber vollzeit arbeiten. wenn teilzeit, dann erst ab 30 stunden XD drunter ist mir zu wenig, und je weniger man arbeitet, desto weniger gehalt springt ja auch letztenendlich dabei heraus. und ich hab ja auch weder führerschein noch auto, daher bin ich auf die öffentlichen verkehrsmittel angewiesen, und das kommt als kostenfaktor ja auch noch hinzu 🙁

    das treffen mit c. und r. war einfach nur super!!! wir waren auf dem weihnachtsfeier und die familie von r. war auch da und die waren alle so supernett. ich bin ja total schüchtern gegenüber fremden, aber die haben mich so warm willkommen 🙂 silvester geht es übrigens wieder zu r. :DDD ich freu mich schon wie bolle!!! 😀

    r. darf übrigens jetzt in eine andere abteilung wechseln. der abteilungsleiter hat einer umschulung zugesagt. momentan ist r. wieder total unten, da sie einfach nicht mit ihrer vorgesetzten zurecht kommt. 🙁 die macht sie dauernd runter und dann sie wieder einen auf lieb. O_O da weiß man gar nicht, wo man dran ist bei der frau 🙁

    der kerl, der mit dem seminarleiter in einem büro hockt, ist eh total unsympathisch XD ich bin immer froh, wenn der nicht da ist XD find’s halt auch doof, weil der ja praktisch gesehen alles “mithört” und das sollte ja nicht sein. der hat mal vor 25 jahren in düsseldorf gewohnt und musste dementsprechend natürlich seinen senf dazugeben. manche leute haben anscheinend nichts zu tun auf der arbeit XD

    ja, frustrierte leute bei den arbeitsämtern… da kann ich dir nur zustimmen. meine betreuerin ist zum beispiel total unfreundlich. da kommen dann so kommentare wie: “wie kann es sein, dass sie 100 bewerbungen verschickt haben und immer noch nicht unter sind?”

    2 weitere leute aus dem kurs sind ja ebenfalls bei der und die eine davon hat einen job gefunden und der betreuerin eine mail geschickt. kam als antwort zurück: “dass haben wir von ihnen erwartet”. da steht man da wie ein baum im wald und weiß nicht, was man davon halten soll… O_O

    momentan sind wir noch 5 leute im kurs. ursprünglich waren es ca. 15. einige sind im praktikum, einige sind in festanstellung. ich hoffe ja sehr, dass ich im januar wieder arbeite (und das bitte in einer wohlfühlfirma 🙂 ). hab dieses jahr nur 4 monate gearbeitet und so wirklich sieht das nicht im lebenslauf aus 🙂

    bürokauffrau XD genau das bin XD und auch fremdsprachensekretärin 😀 bürojobs sind wirklich heillos überlaufen. ich hatte damals 19 parallelklassen XDD momentan hocken überwiegend auch nur die büroleute im kurs T_T vieles läuft halt über zeitarbeit und da will halt keiner hin XD seit dem 16.12. habe ich übrigens “frei”. wir haben erfahren, dass unser seminarleiter bis ende des jahres im urlaub ist. der hat uns nichts davon erzählt und wir haben uns schon gewundert, warum am montag keine betreuung für uns da war und auch nirgendwo ein anwesendszettel zu finden war O_O dann haben zwei leute nachgefragt und so haben wir das ganze praktisch gesehen “aufgedeckt”. ich war an dem tag eh total angepisst, weil ich bauchschmerzen hatte und auch keinen wirklich bock hatte bewerbungen zu schreiben. wir waren dann bis eins da und haben uns dann abwesendsheitszettel genommen und geschrieben, dass wir bis ende des jahres kaltakquise betreiben. habe seitdem 7 bewerbungen verschickt 😀 und seien wir mal ehrlich, vor weihnachten bzw. zwischen den jahren tut sich ja sowieso nicht allzu viel in den stellenbörsen. und wenn es gespräch zustande kommt, dann erst im neuen jahr.

    dann lieber von zuhause aus das ganze machen, als sinnlos 5 tage lang 7 stunden auf den bildschirm zu glotzen und drauf warten, dass endlich feierabend ist… T_T

    die anderen haben das auch so gemanagt 😀 falls wir einen anschiss bekommen, dann kriegen wir den also alle ab XD

    was machst du aktuell, wenn du nicht als fotografin arbeitest?

    totoro liebe ich auch total 😀 und laputa – castle in the sky 😀 kikis delivery service ist auch toll 😀 und ich glaube, die haben auch einen film über katzen produziert. ich bin mir allerdings nicht 100% sicher, ob das wirklich von ghibli stammt XD

    ja, gelsenkirchen war echt heftig. hockt da einer und qualmt während des gesprächs. das gespräch war auch relativ kurz – 5 minuten O_O dann haben die noch über eine ehemalige mitarbeiterin abgelästert, und ab da ist der zug für mich dann entgültig abgefahren XD ich glaub manchen firmen ist gar nicht bewusst, dass sie sich in gesprächen ebenfalls präsentieren…

    das sehe ich genauso: bloggen ist ein hobby und hobbies machen ja nur dann spaß, wenn sie ohne zeitdruck, aber dafür mit viel motivation ausgeführt werden. ich find es immer so schlimm, wenn leute vorbloggen, weil sie demnächst in den urlaub fahren O_O oder sich kalender anschaffen und dann jedes mal reinschreiben, was demnächst alles an themen zu verbloggen ist. blogger, die im 2-3 tage rhythmus bloggen, sind mir sowieso total suspekt T_T dann hau ich lieber 4 posts auf einmal raus, wenn ich zeit dafür hab, als wochen vorher mir gedanken machen zu müssen, was wann auf meinem blog kommt O_O

    awwww, dann machst du pflegeprodukte? war mir nämlich nicht sicher, ob du was mit beautyprodukten anfangen kannst? ich selber hab neurodermitis, deshalb kann ich mit den meisten sachen gar nichts anfangen T_T blöderweise läuft die pink box noch bis februar (hab ja ein abo) 🙁 da waren vielleicht mal 1-2 boxen dabei, die echt top waren… 🙁

    hab mir grade deinen geburtstag notiert 🙂

    der weihnachtsgruß von adobento sollte eigentlich per mail kommen 🙂 als betreff: du hast eine grußkarte erhalten.

    vielleicht ist die mail ja in deinem spamordner reingeflutscht? O_O

    in welchem verein seid ihr denn? ich plane nächstes jahr auch irgendwo tätig zu werden 😀 vielleicht aerobic XD chor würde mich auch sehr reizen 😀

    ich hab bisher noch nie im vapiano gegessen. dafür liebe ich das buster pasta 😀 da gibt es so leckere sachen: nudeln, pasta, pizza, salate *_* und die portionen sind günstig, aber dafür megagroß. und die bedienung ist flink, nett und haben auch bei hohem stressaufwand ein lächeln für die kundschaft bereit 😀 so muss das sein! 😀

    ich bin auch ziemlich unsicher, was konversationen in englischer sprache anbelangt. mein lieblingsfach war zwar immer englisch, ich hab auch englische brieffreunde, aber selber sprechen tu ich die sprache eigentlich nie T_T und immer wenn mich dann jemand auf englisch anspricht und zum beispiel nach dem weg fragt, bin ich immer total überfordert. ich antworte dann zwar immer (und werde auch immer verstanden XD), aber man merkt halt schon, dass ich es nicht regelmäßig spreche. mir fehlt einfach dieses flüssige sprechen, das ich zum beispiel im deutschen habe XD

    bei lush hab ich noch nie eingekauft. aber die haben da immer total schöne sachen und leider – ja – auch sehr teure produkte T_T ich bin viel zu geizig, um soviel hinzublättern XD

    zu guter letzt hoffe ich, dass du gestern reich beschenkt wurdest und dir ein paar schöne erholsame festtage machst 😀

    ganz liebe grüße 😀

    Kami-chan

    1. Ach Blogpausen müssen doch auch mal sein. 😉 Die braucht jeder mal. Bei mir waren sie in den letzten Wochen leider eher gezwungenermaßen. Hätte so gern mehr gemacht. Naja… ist halt wie es ist. ^^ Dafür im neuen Jahr wieder. 😉

      Oh Gott… aber ich hoffe WordPress hat nichts vom Kommentar abgeschnitten. Sollte aber ja eigentlich passen oder? ^^
      Mein WordPress scheint jedenfalls keine Probleme mit dem langen Kommentar zu haben. 😉

      Ich ♥ diese kleinen Plüschkugeln einfach. Ich hoffe, dass wir irgendwann auch mal welche haben. Aber erst passieren noch ein paar andere Dinge und dann muss auch vorher noch das ein oder andere erledigt werden. ^^

      So viel Tee trinke ich leider nicht. Ich sollte auch viel mehr Tee trinken, wo ich ihn doch so gerne mag. O.O Einfach morgens in die Küche gehen und sich eine Tasse brühen, kann doch nicht so schwer sein. Aber morgens bin ich irgendwie noch nicht so recht … wach. xD

      Ohwe… na ich hoffe immer noch für dich, dass es mit Düsseldorf klappt. Es heißt ja immer: keine Nachricht ist eine gute Nachricht. Aber sowas kann einen auch UNGLAUBLICH verrückt machen. -.-”

      Wow… also ich hätte den Job vermutlich angenommen. Würde ich als Fotografengesellin in München arbeiten wollen wäre mein Durchschnittsbruttogehalt bei 1.300,00 €. xD Aber das sind ja auch ganz andere Gefilde. *haha* Kann schon verstehen, dass du nicht unter dieses Einstiegsgehalt willst. Wobei ich manchmal sagen muss: Wenn dafür das Klima passt, nehm ich lieber ein bisschen weniger Geld und hab dafür ein tolles Arbeitsklima. Aber wenn natürlich gar nichts passt, würde ich es auch nicht machen. ^^

      Am besten kann ich verstehen, dass du keinen Kontakt mit der alten Firma haben möchtest. Ich bin am Wochenende auf einer Hochzeitsmesse und will meinem ehem. Chef einfach nicht begegnen, aber ich hab zwei große Kerle und ein Supertrauzeugin dabei, die werden mich hoffentlich einfach abschirmen. ^^

      Ich freu mich immer wie ein Schnitzel wenn ich ein Buch beendet habe und es aus meiner Liste austragen kann… um dann festzustellen, dass ich – obwohl ich 23 Bücher im Jahr gelesen habe – immer noch über 100 bin. xD Obwohl ich auch schon drunter war. Aber dann kommt hier mal ein Buch und dort. *hahaha* Na ich werd mich nächstes Jahr ranhalten und hoffe ich schaffe es auch. 😛

      Florian und ich haben auch schon darüber geredet. Lustiger Zufall! Abgesprochen haben wir uns nicht, sonst wäre da wohl was unterschiedliches raus gekommen. Wenn du lieber einen anderen magst, dann kannst du ihn mir auch zurück schicken und ich ersetze ihn dir. 😉
      Ich freue mich sehr, dass du dich so über die Erdnüsse freust. 😀 Ich liebe Erdnüsse auch total, muss nur immer etwas aufpassen, die haben so viele Punkte. xD

      In letzter Zeit denke ich mir auch immer wieder, dass ich Harry Potter nochmal lesen sollte. Aber davon wird mein SuB auch nicht kleiner. *räusper* Ohhh… MIST! Jetzt weiß ich was ich vergessen habe, ich wollte dir doch noch was ins Päckchen legen. Ich schreib mir das gleich mal auf und schick es dir noch nachträglich zu. xD Kannst du mir in einer E-Mail/Twitter-PN nochmal deine Postadresse zukommen lassen? 😉

      Von Momox habe ich auch schon viel gehört. Ich glaube sogar, dass ich dort schon mal fast was bestellt hätte und dann wäre ich beinahe darüber hinweg gekommen. Aber so wirklich durchringen kann ich mich nicht, meine Bücher zu verkaufen. Sind doch alle meine Lieblinge. xD

      Oh Gott… ich glaub ich kann dir nicht mal sagen was das letzte war was ich von Arina Tanemura gesehen habe… öhm… warte ich schau mal nach. *hehe* Shinshi Doumei Cross und Prinzessin Sakura. O.O Des war 2010… echt? Oooooh man… -.-”

      Ich überlege tatsächlich in letzter Zeit ob ich mich von dem ein oder anderen Manga trennen will. Jedoch kommt dann plötzlich dieses “oooooah… könnt ich auch mal wieder lesen”-Gefühl auf. Wie letztens mit Fushigi Yuugi. Aber das muss jetzt erst mal warten. Erst kommt “Das Buch”. ♥

      Nein Hashimoto Thyreoiditis sagt mir nichts, aber es klingt nicht so toll. Aber hauptsache ist doch, dass die Medikamente funktionieren und du dich damit besser fühlst. Manchmal sind schon die kleinen Veränderungen entscheidend. Ist jetzt vielleicht ein blöder Vergleich, aber seit ich WW mache und nicht mehr SOOO viele Fertigprodukte esse, habe ich auch nicht mehr so viele Probleme mit dem Bauch. Ich glaube, dass es an den Geschmacksverstärkern liegt, aber sicher sagen kann ich es nicht. Verzichte ich darauf, habe ich jedenfalls keine Probleme. ^^

      Ehrlich gesagt habe ich nur die ersten drei Bände der Otori-Reihe gelesen, aber DIE kann ich auf jeden Fall empfehlen. 😀 Die letzten beiden stehen bei mir noch auf der Liste. In letzter Zeit schleich ich da aber auch schon herum. Jedoch möchte ich dann nochmal alles von Anfang an lesen, denn das letzte Mal ist schon unglaublich lange her. x.x

      Das freut mich total für dich, dass du dich jetzt so oft mit R. treffen kannst. Hattet ihr eine schöne Silvesterfeier? ^^ Es freut mich für sie, dass sie jetzt in eine andere Abteilung kann und der Leiter auch einer Umschulung zugesagt hat. 😀

      Das ist natürlich sehr unpassend. Vielleicht kannst du deinen Kursleiter ja beim nächsten Gespräch fragen, ob ihr das nicht ohne Zuhörer besprechen könnt, weil es dir unangenehm ist, wenn jeder X-Beliebige zuhören kann. ^^
      Antwort für deine Arbeitsamtbetreuerin: “Weil die Wunschvorstellungen der Firmen einfach zu gigantisch sind.”
      Ich drücke jedenfalls weiterhin ganz fest den Daumen. Du schaffst das bestimmt! 😀

      Toll. Der Kursleiter macht Urlaub und sagt nix. Also völlig umsonst hingefahren. -.-” Hauptsache ihr konntet dem ganzen noch was abgewinnen. ^^

      Ich arbeite beim Prinzen in der Firma, kümmere mich um Designsachen, Bürokram, Rechnungen und Co. Aber nur auf Teilzeit. Kann mich also den restlichen Tag um Haushalt und persönliche Projekte kümmern. Auch das Fotografieren drängt sich wieder mehr in den Vordergrund. ^^ Hab schon das ein oder andere Fotoprojekt für’s nächste Jahr auf dem Schirm. *hihi*

      Ja doch es gibt einen Ghibli-Katzenfilm, kann jedoch nicht viel dazu sagen, weil ich ihn noch nicht gesehen habe. Aber Kiki und Totoro sind auch wirklich toll und Mononoke. ♥

      O.O Das war ja mal ein sehr positives Gespräch… so verhält man sich doch nicht. Natürlich repräsentieren die auch ihre eigene Firma. Ich hätte da wohl auch nicht arbeiten wollen. -.-”

      *haha* Ohwe… dann findest du mich als Blogger bestimmt auch schlimm. Ich bereite auch viele Posts vor. Einiges kann man auch gar nicht auf einmal schreiben. Und ich habe auch einen Kalender in dem ich eintrage, was ich veröffentlichen möchte, damit ich nicht den Überblick über meine Ideen verliere. XD Aber ich blogge mit SEHR viel Leidenschaft. ♥ Oh-oh… Kami-Chan entfolgt mich jetzt bestimmt. 😉

      Ich bin jetzt nicht der Beauty-Junkie, außer bei Nagellack xD, aber ich freue mich sehr über die Produkte. Dankeschön. Eigentlich bin ich ja nicht so der Cocos-Fan, aber dieses Duschgel riecht ziemlich gut. :9 Fast schon zu gut… irgendwie… weihnachtlich. *nomnomnom* Und die Happy Fruttis hast du sehr gut ausgewählt. Nicht nur, weil ich die total gerne mag, sondern vorallem weil sie einzeln verpackt sind und ich es so viel leichter dosieren kann. :-*

      Hm… nein, dann habe ich wohl keine Grußkarte von adobento bekommen. O.O Hab jetzt auch nochmal meinen Spam-Ordner durchsucht… aber da ist nichts. Schade. :/

      Wir sind im Bogenschützenverein, wobei wir keine Turnierschützen sind und sein wollen, wir gehen da eher zum Spaß an der Freude hin. 😀 Ein Chor würde mich ja auch reizen, aber ich möchte nicht in so einen Kirchenchor… ich würde lieber was moderneres singen. Aber hier sind die irgendwie alles so … kirchlich. Wenn kirchlich, dann lieber Gospel. ♥

      Buster Pasta kenne ich gar nicht. Weiß nicht mal ob es das in München gibt. O.O Da muss ich doch gleich mal nachschauen. ^^Nö… gibt nur Pizza Busters. xD Aber Vapiano ist wirklich lecker, vorallem haben sie jetzt viele neue Rezepte. :9

      Also an sich bin ich schon ziemlich gut in Englisch und wenn ich mich erst mal wieder eingewöhnt habe, dann hapert es auch meist eher an nicht so geläufig verwendeten Begriffen. Da muss ich dann manchmal nachfragen oder ich versuche zu umschreiben. ^^ Den Weg kann ich anderen aber schon erklären, sofern ich weiß wohin derjenige will. xD

      Ich hab von Lush einen Katalog mitbekommen und denke mir so im Nachhinein, dass es wirklich einiges gibt, was ich gerne mal ausprobieren würde, aber es fehlt einfach die Möglichkeit für Probierpäckchen, -portionen oder sowas… auch gerne zum selbst zusammen stellen. Aber immer gleich so ein “Monsterteil” zu kaufen finde ich schon eher schwierig. :/

      Vielen Dank für die lieben Weihnachtswünsche, ich hoffe auch, dass du ein schönes Fest hattest und vorallem auch ein tolles Silvester. 🙂

      Viele liebe Grüße
      Shanee

  3. Uh, das Bild deiner kleinen Nichte ist ja der Hammer. Kinderaugen sind schon was besonderes ♥

    Beim Weihnachtsflugfett hats mich fast zerissen x”D … wenn es dich beruhigt, ich setze auch gerade richtig schön an, weil ich derzeit nicht zum strampeln “komme” … d.h. ich trau mich ned, da um mich herum alle krank sind und ich mich gerade noch so “rausretten” konnte – BIS JETZT *dreimalschwarzerkater* von daher habe ich angst, dass wenn ich mich durchs strampeln jetzt zu sehr verausgabe gleich heimgesucht werde (ist schonmal passiert D:) und aggrat jetzt schenkt mir miene Mum eine 300 g Schokolade xD

    Was den Schrank angeht, bin ich gespannt, wie alles nach dem Umbau aussehen wird… gibts da Fotos? (hab ich das cshon gefragt? XD)

    Bei Lush war ich auch schon öfters, früher hab ich dort immer eine Gesichtsseife gekauft – die war der Knaller! … Leider gibts die nimmer DDDDDDDDDDD:
    Ein so ein Schampoo hatte ich auch, leider habe ich das überhaupt ned vertragen. ;_; ~ ich hoffe, dir gehts besser damit. Bereichte doch mal *_*

    Meine Patties sind leider ned selbstgemacht. Ich mache fast alles selbst, aber dafür habe ich noch kein gutes Rezept gefunden o.o ~ eig. sind die aber nichts anderes als Kartoffel(püree) mit gemüsestückerl, leicht paniert. 🙂

    Ihr habt doch bestimmt ein Reformhaus in der nähe? Oder nen größeren DM. Die haben dort das Floradix. DAs ist ein leckerer roter Saft, der viel Eisen enthält. Kann ich nur empfeheln und eigentlich kann man auch nichts damit falsch machen x”D

    Ich hoffe, du hattest auch ein schönes Fest? Was haste den feines bekommen?

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch, KOMM GESUND DRÜBEN AN ! ♥

    1. Dankeschön. :-* Ich finde ihre Augen auch ganz bezaubernd. ^^

      Kann ich verstehen… ich habe auch manchmal das Gefühl, dass man es leichter abbekommt, wenn man gerade Sport gemacht hat. -.-” Mich hat’s voll erwischt, hatte aber in dem Fall nichts mit Sport zu tun. xD Aber ich hoffe für dich, dass die Krankheitsphase in deiner Familie bald rum ist, damit du bald weiter machen kannst. Ich muss jetzt mal meine Wanderstiefel raussuchen, dann kann ich auch wieder Laufen gehen. Oder ich nehme doch die Winterschuhe… aber ich bin mir bei denen nicht so sicher weger sportlicher Betätigung. Hm…

      Es wird evtl. Fotos geben, aber momenten zögert sich alles hinaus. Da der Schrank so spät abgeholt wurde und bei uns dann noch mehr los war, als sowieso schon, sind wir nicht großartig weiter gekommen und kurz nach Weihnachten hat’s uns voll erwischt… wobei erst den Prinzen und jetzt mich. Wir wechseln uns da immer ab. xD Aber evtl. kann ich was zeigen. 😉

      Also bislang kann ich mich über das Shampoo nicht beschweren. Vorallem riecht es sehr gut. Und falls ich es dann doch irgendwann nicht mehr vertragen sollte, kann diese Seife auch wunderbar als Raumduft herhalten. xD Unglaublich wie das Teil seinen Duft verströmt. *haha*

      Oh… also ähnlich einem Rösti? Das klingt nach interessanten Patties. Wenn du mich morgen – vllt. über Twitter-PN – erinnert, dann schicke ich dir mal ein Rezept. Da ist Zucchini mit drin… total lecker. ;9 Vielleicht ist das ja was für dich. *hihi*

      Der DM ist bei uns leider etwas weiter weg. ^^ Und sehr gefährlich, wenn ich einmal im DM bin, komm ich selten ohne Nagellack wieder raus. xD Aber danke für den Tipp, ich werde mich mal umsehen. 😀

      Ich habe zwei ganz interessante Bücher bekommen, Skizzenbücher und ein kleines Reklam, zusammen haben wir einen Weihnachtsengel für die Christbaumspitze bekommen, supersüße Ohrringe für die “frisch” gestochenen Ohrlöcher UND ein neues Objektiv! ♥ Ich hoffe ich hab jetzt nichts vergessen, aber das dürfte es eigentlich gewesen sein. ^^ Achja! Und ganz viele glückliche Gesichter habe ich bekommen, weil sich alle sehr über ihre Geschenke gefreut haben. 😀
      Und bei dir? 😉

      Bist du gut rüber gekommen? Ich hoffe doch sehr!
      Ich wünsche dir ein wundervolles neues Jahr, Liebes. ♥

  4. also ich glaube, über weihnachten muss man einfach damit leben, dass das abnehmen nicht so klappt. im jänner geht es sicher wieder besser, immerhin hat man dann den motivationsboost des neuen jahres dazu!

    aber eins will ich vor allem wissen: WOHIN soll denn die hochzeitsreise gehen? so spannend!!

    danke liebe shanee, ich freu mich, dass die bilder so gut ankommen. ich liebe ja die natur in den bergen, ich fühle mich dort viel wohler als in der stadt, aber da wohn ich nunmal…

    ja, udo jürgens und joe cocker gleich hintereinander… überhaupt sind 2014 doch wieder einige große gestorben… aber ich muss ehrlich sagen, dass mich das normalerweise nicht sooo persönlich betrifft. bei udo jürgens war es einfach eine ausnahme, weil er so viele jahre halt eben immer präsent war und man grade einen deutschsprachigen musiker auf so persönlichen konzerten, wie er sie gemacht hat, irgendwie ein wenig kennenlernt. hat man zumindest das gefühl. und konzerte sind für mich sowieso immer sehr eigene und emotionale situationen.

    bei mir gehts sowieso irgendwie überhaupt nur mehr drunter und drüber und beruhigt sich wenn ich mir den kalender anschaue bis märz nicht mehr. das nervt mich jetzt schon total, dabei bräuchte ich grade soviel zeit um mich jetzt wirklich um meine schulter zu kümmern. mal sehen, was davon sich vereinbaren lassen wird…

    ach ich weiß nicht, ob es das optimale layout für mich mal geben wird. irgendwas ist ja immer. ist aber auch nicht so schlimm. ich glaube ich würde mich an den meisten sachen nach einer zeit sattsehen. ich brauch da einfach abwechslung.

    oh, noch ein projekt? jetzt bin ich aber neugierig!

    mühle habe ich seit ewigkeiten nicht mehr gespielt, ich weiß gar nicht mehr wie das geht 🙂 uno mag ich aber auch, ist aber finde ich nur lustig, wenn mehr leute spielen. cluedo finde ich übrigens auch super, auch wenns ein bisschen kompliziert ist.

    1. Ja. Über Weihnachten ist es tatsächlich schwieriger abzunehmen, da ist auch unser Coach immer etwas nachsichtiger. Wobei sie eigentlich NIE böse ist, sie hilft einem wo es geht. 🙂 Und ich freue mich auf den Januar, weil ich wieder so richtig durchstarten will. Soll ja noch einiges geschafft werden. 😀

      Die Hochzeitsreise wird nach Mallorca gehen, dorthin wo wir zum ersten Mal gemeinsam im Urlaub waren und wenn alles klappt auch im selben Hotel. 🙂 Diesmal allerdings länger und mit Mietwagen, damit wir auch mal ein bisschen was anschauen können und nicht die ewig lange Reise mit den unbequemen Bussen unternehmen müssen. xD

      Also die Berge haben schon wirklich ihren ganz speziellen Charme. Ich war mal längere Zeit am Chiemsee und da habe ich mich SEHR in diese Berge verliebt. ♥

      Es ist immer irgendwie traurig, wenn ein Idol von uns geht… vorallem eines, das man schon aus der Kindheit kannte. Dieses Jahr sind wirklich viele bekannte Menschen von uns gegangen. Traurig fand ich auch den Tod von Robin Williams. :/ Der hat mich, seit ich ein kleines Mädchen war, stets begleitet. ^^

      Das ist wirklich nicht so toll, wenn du kaum Zeit hast um dich um deine Schulter zu kümmern. Ich hoffe doch, dass du es wenigstens ab und an bewerkstelligen kannst und auf jeden Fall eine gute Besserung! :-*

      Geht mir genauso… ich brauche auch einfach immer Abwechslung. Wobei ich mit dem aktuellen wirklich sehr zufrieden bin. Auch für Petrolkehlchen habe ich jetzt ein passendes, neues Theme gefunden. Muss nur noch etwas optimiert werden und dann kann ich damit auch arbeiten. 😀

      Ich erzähle dir von dem Foto-Projekt, sobald ich mit Petrolkehlchen fertig bin, denn dort werden meine Fotoarbeiten hinwandern. ^^ Abgesehen natürlich von den Fotografien die Soul Rebell “benötigt”. 😉

      Uno ist wirklich toll, wenn es viele spielen. Ich glaube die größte Runde in der ich gespielt habe waren ca. 10 Personen und zwei oder drei Kartendecks. Das war eine Gaudi. xD Cluedo ist auch toll. 😀

  5. Du hast alles richtig gemacht: Über Weihnachten sollte man jede Diät vorübergehend abbrechen und das leckere Essen genießen. Sonst wird man nur depressiv und einer traurigen Seele tut keiner langfristigen Diät gut. Ich finde es aber auch echt gut, dass du am Ball bleibst.

    Mir geht es mit englischen Büchern genauso. Ich habe anfangs jedes nicht verstandene Wort nachgeblättert. Das raubt Zeit und Nerv und irgendwann hat man echt keine Lust mehr weiter zu lesen. Irgendwann habe ich einfach drauf los gelesen und wirklich nur noch ganz wenige Wörter nachgeschlagen und am Ende des Buches habe ich die ganze Geschichte durch die Zusammenhänge verstanden. 🙂

    Von der Marke Lush habe ich auch schon gehört, habe ich aber noch nicht ausprobiert. Weil sie so teuer sind, gönne ich mir da vielleicht irgendwann mal eine Haarkur. Ich glaube, Lush ist auch silikonfrei und sogar auch vegetarisch. Ich würde es erst mal 6 – 8 Wochen ausprobieren und schauen, ob deine Kopfhaut dann immer noch empfindlich reagiert. Das Ergebnis würde mich auf jeden Fall mal interessieren. 🙂

    1. Dankeschön. Ja ich habe wirklich sehr versucht am Ball zu bleiben, aber manchmal ging es einfach nicht so wie ich es gerne wollte. Naja… neues Jahr, neues Journal, neues Glück. Wird schon werden. 🙂

      Am Anfang war ich einfach auch viel zu versessen darauf JEDES Wort in einem englischen Buch zu verstehen, aber seit ich das jetzt einfach so durchgezogen habe, ist mir auch wirklich bewusst geworden, dass es das nicht muss. Eigentlich wusste ich es schon vorher, aber so wirklich realisiert habe ich es nicht… ich habe mich zu leicht von unbekannten Wörtern aus dem Konzept bringen lassen. xD

      Ich kann dir gerne in ein paar Wochen erzählen wie ich mit diesem Lush-Produkt zurecht gekommen bin. Es ist ja wirklich ganz schön teuer, manchmal würde ich mir wünschen sie hätten so ein Probierpaket, wo einfach auch kleinere Mengen der Produkte enthalten sind. Da würde ich dann eher mal so ein Päckchen kaufen und mir dann nachkaufen, was mir gut gefallen oder geholfen hat. ^^ Die Produkte von Lush sind sogar vegan, falls das für dich relevant sein sollte. 🙂

Leave a Reply to Paleica Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *