Tagebuch

Weekly Me 32 // 2014

warriorcats1-3Mit Warrior Cats ging es wirklich gut vorwärts. Irgendwie fesselt es mich gerade extrem, ich weiß gar nicht warum ich nach dem zweiten aufgehört hatte. Das 3. Buch der 1. Staffel habe ich viel schneller fertig gelesen als ich es jemals gedacht hätte. Gerade könnte ich sie wirklich alle am Stück lesen, aber ich hab nur die 1. Staffel komplett Zuhause. Aber nun gut, wenigstens kann ich mit Band 4 (Foto gibt es nächste Woche) gleich weiter machen. 😉

filoeinlagenIch habe mir für den August eine Testversion für die Filofax-Kalendereinlagen von DIY Fish gekauft und bin bislang doch recht begeistert. Jedoch passt es nicht perfekt zu mir. Ich werde aber erst mal weiter probieren, bevor ich “den Kopf in den Sand” stecke. Denn wie gesagt, die Einlagen sind eigentlich echt gut. Vorallem war das Drucken sehr simpel und das hat mir gut gefallen und mir einiges an Arbeit abgenommen. Optimieren muss ich leider dennoch, aber nunja… selbst Schuld, wer Sonderwünsche hat. Nicht wahr? 😉

abnahmeYAY! Eine 1,6 kg Abnahme. Das freut einen doch enorm. 😀 Das ist natürlich ein ganz schöner Sprung und zu Anfang war ich etwas geschockt und hatte Angst, dass es schnell wieder zurück kommt, vorallem wenn ich das Wochenende im Fokus habe. Aber nun gut, weg ist weg und wenn ich brav bleibe, dann klappt das schon. 🙂 Ärgerlich… naja ich vielleicht ein wenig überspitzt gesagt, aber es war irgendwie ein klein wenig ärgerlich, dass trotzdem noch 100 g zum 4. Stern gefehlt haben. Aber das krieg ich auch irgendwie hin. Schließlich gehört “aufgeben bei der Abnahme” nicht mehr zu meinem Wortschatz. 😀

sketchbook

Mia hat vor einiger Zeit mal gefragt, ob man was aus dem Skizzenbuch sehen dürfte. Daher habe ich diesen kleinen Ausschnitt mitbebracht, ich wollte mich mal an ein paar starke Disneydamen heranwagen und es hat ziemlich gut funktioniert. Die Hälse sind zwar etwas zu lang, aber was solls. Ich finde es ziemlich gut gelungen. 😉 Ich überlege in letzter Zeit ob ich nicht auf meinem Künstlerblog (www.petrolkehlchen.de) ein anderes System integriere bzw. eine andere Struktur. Noch bin ich unschlüssig, aber so wie es jetzt ist, geht es einfach nicht voran. Na mal sehen, was so rauskommt bei der ganzen Hin- und Herüberlegerei. ^^

kufstein-fahrtUnd nachdem ich jetzt das Wochenende schon angesprochen habe, muss ich davon natürlich auch noch berichten. ^^ Am Freitag hat mich mein großer Bruder abgeholt, damit wir in seine Wohnung fahren können um Umzugsvorbereitungen zu treffen. Weil es mir die beiden Tage zuvor nicht so gut ging, musste ich am Freitag noch zu einem Arzttermin und deshalb sind wir leider etwas später los gekommen, als gedacht und prompt in einen Stau am Allacher Tunnel geraten. Das war also mein erster STEH-Stau, denn hier ging gar nichts mehr. Und die Leute sind immernoch zu doof dafür eine Rettungsgasse zu bilden, was es dem Rettungsteam natürlich erschwert auch Leben zu retten. -.-” Nun gut, wie vertreibt man sich die Zeit in einem Stau? Man quatscht, man meckert über die “nicht-Rettungsgasse-Bilder” und über die “Ich-fahr-einfach-Rückwärts-wieder-die-viel-zu-lange-Auffahrt-runter-und-riskiere-damit-einen-erneuten-Unfall”, man zeichnet, nascht mitgebrachtes Obst und kleine Leckereien, macht Party mit lauter Radiomusik und stellt dann plötzlich fest, dass es zwei Tonspuren gibt, denn draußen haben sich ein paar (vermutlich) Musikstudenten gedacht, sie packen mal ihre Instrumente aus und unterhalten die Leute. Das war echt KLASSE! 🙂 Als der Stau sich dann kufsteinaufgelöst hatte und wir endlich wieder vom Fleck kamen waren wir schon erleichtert, unwissend darüber, dass uns bis zum Zielort noch drei weitere Staus erwarten. -.-” Aber die waren im Vergleich wirklich ein Zuckerschlecken. ^^ Endlich angekommen, gab es dann schon Abendessen und noch ein bisschen geräume, bis wir dann einfach ins Bett gefallen sind. Die nächsten Tage waren und sind geprägt von leckerem Essen und Räumerei. Montag geht es dann wieder nach Hause. 🙂

8 thoughts on “Weekly Me 32 // 2014

  1. Gestern gab es bei Geolino das erste Buch von WarriorCats gratis und ich musste herausfinden, ob das für 8jährige geeignet ist. Ich denke nicht, auf jeden Fall nicht für meine Tochter.
    Glückwunsch zum Abnehmerfolg. 1,6 kg in einer Woche! Wow!
    Ich wünsche dir eine staulose Rückfahrt!
    Lg, Lara

    1. Die Rückfahrt war sehr angenehm. Vielen Dank! ^^

      Hm… also ich kann es natürlich nicht ganz beurteilen, weil ich deine Tochter ja nicht kenne, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass dieses Buch von einem achtjährigen Kind gelesen wird. Es ist wirklich schön geschrieben. Also falls du spezielle Fragen hast, kannst du mich ruhig ausquetschen. ^^

      Dankeschön. :-* Ich bin auch sehr stolz auf meine Abnahme bisher und werde fleißig weiter daran arbeiten, dass es auch ja weiter geht. ^^

      LG Shanee

      1. Ich habe durch googeln herausgefunden, dass Tiere sterben. Stimmt das? Das wäre zu schlimm für sie. Sie liest im Moment 5 Freunde, ich denke, da gibt es noch Bücher dazwischen.
        Lg. Lara

        1. Das stimmt, daran habe ich gar nicht gedacht, weil es für mich als Erwachsene normal erscheint, dass Katzen ihr Futter jagen, für ein Kind würde das vermutlich ganz anders aussehen. Auch die ein oder andere Katze stirbt, jedoch ist keiner dieser Fälle – egal ob Katze oder Beute – so explizit beschrieben wie z. B. in einem Thriller.

          Was ich jetzt alles so noch im Internet mitbekommen habe, sollen die Bücher wohl heftiger werden. Der erste Band aus der ersten Staffel wird mit “ab 10 Jahren” ausgeschildert und alle folgenden “ab 13 Jahren”.

          “5 Freunde” sind aber auch klasse Bücher und es gibt ja auch jede Menge davon. ^^

    1. Vielen lieben Dank, das höre ich natürlich sehr gerne, wenn es den Leuten gut gefällt. 🙂

      Liebe Grüße
      Shanee

  2. OI! Irgendwie hat es mir deine neuesten Posts nicht angezeigt. O_O

    Das mit dem Stau hätte mich wohl an die Decke gehen lassen… oder kommt drauf an, wie heiß es in dem Auto war … xDD was hitze angeht, bin ich absolut unfraulich, mir ist schnell mal viel zu heiß!

    Was deine Zeichnungen angeht, hab ich dir eh schon gesagt was ich von halte ♥ ~ das hast du mit Kulli gemalt oder? *RESPEKT* bei mir wären das 20394830802485 komische linien gewesen ^^

    1. Ja die Posts konnte er noch nicht anzeigen. Ich war ja ein verlängertes Wochenende weg und habe die Posts erst nachgetragen. 😉

      Ach ich war da ganz relaxt. Ist halt wie es ist. Meinen Bruder hat es aber auch ziemlich genervt. ^^ Naja. Sind wir halt etwas später dort angekommen. Heiß war es eigentlich nicht, wir hatten die Fenster offen und draußen ging eigentlich recht viel Wind. 😉

      Japp, die Zeichnung ist mit Kulli gemacht. Ich mag es total gerne mit Kulli zu zeichnen. Weiß auch nicht recht warum. ^^ Und danke nochmal, ich freu mich immer sehr über Lob. ♥

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *