Teilnahme

Kehraus Okt. ’15 – #3: Update

Nun ist die zweite Woche auch schon vorbei und es geht vorwärts. Aber den inneren Sportschweinehund konnte ich noch nicht überwinden. Ohje! :/ Es steht noch einiges auf der Liste und ich könnte so vieles machen, aber ausgerechnet jetzt habe ich Lust andere Dinge zu tun. Schon seltsam oder? O.O Geht dir das auch manchmal so? Klingt als würde Mr. Procrastination wieder mal an die Tür klopfen. Ich habe in dieser Woche leider “nur” fünf Aufgaben bewältigt, aber komme mit anderen auch gut voran. Doch vor der ein oder anderen drücke ich mich… ja, das muss ich schon eingestehen. -.-”

Lesen 2+/2+

  1. Die Achse meiner Welt fertig lesen
  2. Mangas von Rose lesen 8/8
  3. evtl. Ein neues Buch anfangen
Ich habe die Mangas von Rose fertig gelesen und am Dienstag schon wieder Nachschub bekommen. xD Ein neues Buch wurde auch angefangen und wird fleißig gelesen. 🙂

Gesundheit 2/4

  1. 8. Stern wieder holen
  2. Neue WW-Rezepte ausprobieren 1/4
    1. Hähnchen-Curry mit Basmatireis
  3. 2x pro Woche Sport 0/8
  4. Termine beim Arzt vereinbaren 3/3
Ich habe alle geplanten Arzttermine ausgemacht, wobei mittlerweile noch einer dazu kam. xD Wie es halt immer so ist mit den Ärzten, ne? Ich habe nun auch endlich wieder angefangen zu kochen. *hurra* Und auch endlich mal wieder Lust auf etwas… in letzter Zeit war es einfach nur ein “essen, damit man was gegessen hat”. Gut, dass ich das ausgesessen habe. 😀

Soul Rebell 0/4

  1. Buchrezensionen schreiben 0/3
  2. Ideen zu neuen Themen ausarbeiten 0/2
  3. Weekly Me nachholen und neue schreiben 4/6
  4. Neues Theme finden und gestalten
Die Buchrezensionen sind in Arbeit, aber manchmal ist es gar nicht so einfach in Worte zu fassen, was man sagen möchte ohne sich dabei Zigtausendfach zu wiederholen. -.-” Die neuen Themen muss ich auch endlich mal zu Papier bringen, denn im Moment schwirren sie mir nur lästig im Kopf herum und ich kriege irgendwie nichts anderes so recht auf’s Papier. xD Die Weekly Me’s laufen jetzt wieder im aktuellen Zustand. 😉

Hobbies 2/6+

  1. Rezeptbuch weiter füllen 0/2
  2. neue Kalendereinlagen für’s Filo machen
  3. Sticker mit dem Silhouette machen
  4. Stickbild beginnen
  5. Kissenbezüge nähen 0/3
  6. Bettschal nähen
  7. evlt. Hülle für Küchenmaschine nähen
  8. evtl. ein weiteres Kapitel schreiben
Die neuen Kalendereinlagen für meinen Malden sind fertig und bislang gefällt es mir ganz gut. Ich werde das jetzt erst einmal ein paar Wochen testen. 🙂 Die Sticker möchte ich auch ganz unbedingt noch machen, denn sie gehören eigentlich zu den Kalendereinlagen dazu. Aber ich muss mich erst wieder in den Silhouette einarbeiten. Vielleicht mach ich auch erst mal welche, die ich mit der Schneidemaschine und der Stanze in Form bringen kann. ^^ Für die Näharbeiten habe ich mir jetzt einen Termin in den Kalender eingetragen, damit das dann auch wirklich von statten geht und ich mir nichts anderes vornehme. 😉

Zuhause 3/7

  1. Spitzweg aufhängen
  2. Postkartenrahmen fertig machen und aufhängen
  3. gestickten Blumen aufhängen
  4. Broadway-Leinwand aufhängen
  5. Quadratische Bilderrahmen mit neuer Halterung ausstatten und aufhängen
  6. Alles für die Fellknäuel herrichten
  7. Flohmarktsachen fotografieren und einstellen
Für die Fellknäuel wurde jetzt alles hergerichtet, aber wir merken schon: Einiges muss noch nachgebessert werden. Wir brauchen weitere Kuschelnester und mehr Näpfe und Angeln mit Federn dran. xD In dieser Woche will ich nun endlich die Flohmarktsachen, die schon fotografiert sind online stellen. Mal sehen ob alles klappt. ^^

Fotografie 2/5+

  1. Geburtstagsfeier entwickeln nur noch brennen!
  2. Gruppenbild von der Hochzeit der Beschden fertig machen
  3. Hintergrundbild für Postkartenrahmen aussuchen, entwickeln und bestellen
  4. Fotos für quadratische Bilderrahmen aussuchen und bestellen
  5. Magic Letters nachholen und neue machen 0/9 N, O, P, Q, R, S, T, U, V
  6. evtl. Zoo-Projekt ausarbeiten
  7. evtl. Fotoprojekt planen
Das Gruppenbild von der Beschden-Hochzeit wurde fertig bearbeitet und verschickt. Bei Punkt 3 & 4 haben wir immerhin schon mal entschieden welche Aufnahmen rein sollen, jetzt heißt es nur noch die schönsten aussuchen, bearbeiten und bestellen.

Post-Hochzeit 0/3+

  1. Hochzeitszeitung fertig stellen
  2. Hochzeitszeitung bestellen
  3. Fotos für’s Gästebuch aussuchen, bestellen und einkleben
  4. evtl. Fotobuch erstellen
Die Fotos für’s Gästebuch wurden zu über 85% ausgesucht, ein paar brauchen einen besseren Ersatz aus einer anderen Kategorie. Leider. :/ Sobald das fertig ist und die Bilder für die obrigen Aufgaben ausgewählt sind, wird das alles zusammen bestellt. 😀 Vielleicht schaffe ich vor der Bestellung dann auch noch das Fotobuch, aber das glaube ich jetzt mal eher weniger. ^^

Gesamt: 11/31 Aufgaben

Uuuund weiter geht’s!

4 thoughts on “Kehraus Okt. ’15 – #3: Update

  1. ich konnte in der zweiten woche nur die bahncard und die teilnahme am filmfestival eyes on japan realisieren 😀 irgendwie hab ich diese woche hingegen nicht wirklich was von meiner to-do-liste geschafft 🙁

    1. Schade, dass du nicht so viel geschafft hast, aber ich hoffe doch du kommst noch gut voran. Ist ja jetzt sozusagen der Endspurt. 😉 Aber bei mir hängt es auch durch, weil da eine Aufgabe auf der Liste steht, die mich langsam echt nervt und ich keine Lust mehr habe. xD

  2. Diese ganze Stickersache finde ich auch sehr süß! Ich hätte da ja genug Ideen, aber ich bin leider viel zu faul die dann auszuschneiden… 😛 Und für die paar Gelegenheiten zu denen ich was damit machen möchte, lohnen sich weitere Anschaffungen echt gar nicht.

    Da hast du recht. Aber manchmal macht es Spaß auch mal ganz simpel zu fotografieren, ohne sich zu viele Gedanken um die richtige Ausleuchtung zumachen. Das mache ich jetzt dann eh wieder genug. 😉
    Die habe ich mit dem 85mm 1.2 gemacht und die Blende lag immer irgendwo zwischen 2.8 und 3.2.

    Ja, das mit den Verfilmungen ist echt so eine Sache. Ich weiß noch, dass ich mit meiner Schwester schon diskutiert habe, wie die wohl in Maze Runner 2 weiter machen wollen, weil ja schon ein paar Aspekte weggelassen wurden, auf die im Buch mehr wert gelegt wurde.
    Letztlich fand ich die Verfilmung an sich einfach gut gemacht, ich mochte die Kulissen usw. Aber jetzt sind die ja mal total von der Vorlage entfernt… Da bleibt es abenteuerlich was die wohl aus dem Ende machen.

    Die Geister-/Dämonen Sache ist mittlerweile so ausgelutscht. Da gibt’s irgendwie kaum noch was, was mich schocken kann! ^^

    Wir hatten jetzt noch keinen Schnee im Tal (bzw. kurz hat es mal geflockt, aber das blieb nicht liegen), aber an den Bergen ist es schon weiß und das merkt man von den Temperaturen her schon sehr. Meistens ist es auch total grau und nass… also einen schönen Herbst hatten wir bisher nicht wirklich.

    1. Ach naja… mit dem ein oder anderen Hilfmittel geht das Ausschneiden der Sticker ja recht fix. Aber ich verstehe gut was du meinst. 😉

      Na dann hab ich das Objektiv ja richtig eingeschätzt. ^^ Klar… natürliches Licht ist immer toll und sollte man auch nutzen wenn man kann. Finde ich zumindest. 😀

      Mich hat es auch geärgert, dass im ersten Maze Runner doch einiges fehlte und als ich ihn mit Freunden ansah meinte einer dann auch “Warum haben sie das und das nicht probiert?” und ich meinte dann nur, dass sie es im Buch versucht haben, es im Film aber leider nie erwähnt wurde. Ich hab mir genau diese Frage nämlich auch das erste Mal gestellt, als ich den Film sah. Da kannte ich das Buch aber auch noch nicht. Mir fehlen im Film halt auch die Käferklingen. Die fand ich für die Entwicklung eigentlich schon sehr wichtig. :/ Naja… ich bin auf jeden Fall gespannt, aber so wie ich mich kenne, habe ich dank der Migränerei schon wieder alle Filme verpasst die ich im Kino sehen wollte. -.-” Ich sollte mir eine Liste schreiben. *hahaha*

      In letzter Zeit riecht es so oft nach Schnee, dass ich schon das Gefühl habe, wenn ich am nächsten Morgen aufwache ist alles weiß. O.O

Leave a Reply to Kami-chan Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *