Sparkle & Shine 2015 – Dezember Fazit

sas2015-logoWORUM GEHT ES?

Nach dem Mitmach-Projekt “12 in”, kommt nun das neue Projekt der lieben Mina von Schildmaid.net und beeindruckt schon von vornherein durch seine Flexibilität. Es gilt, sich vier Bereiche heraus zu suchen – in denen man sich diverse Aufgaben stellt, die einem in diesem Jahr wichtig sind -, welche man selbst gestalten kann, nur eines soll hervorgehoben werden, in diesem einen Jahr, und das ist die “Herzensaufgabe”. Ich habe meine Aufgaben ein klein wenig anders aufgebaut als Mina ihre. Klickt einfach auf den Link oben und ihr kommt direkt zur Projektseite. Und jetzt kommen wir mal zu meiner Liste und zu den Aufgaben für diesen Monat:

WAS ICH MIR VORGENOMMEN HATTE?

GESUNDHEIT

Die Gesundheit, sowohl körperlich als auch seelisch, steht bei mir seit geraumer Zeit an nahezu erster Stelle. In diesem Projekt möchte ich ein paar Ziele genauer verfolgen und mich daran erinnern, dass ich auch mal abschalten muss oder mich mehr an meinen Essenplan halten sollte etc.

Aufgaben:
  • Abnahme: 3 Sterne & 1x / Monat Körper messen
  • Gesund essen: Essensplan einhalten (min. 5 Tage / Woche) & 4 neue Rezepte / Monat
  • Sport: 4x / Monat Laufen oder Schwimmen, 8x / Monat Wii Fit, Armtraining oder Poi
  • Wellness: 1x / Monat Balsam für die Seele, egal was es ist
  • Lesen: mind. 10 Seiten pro Tag

KREATIVES

Ich bin ein sehr kreativer Geist, doch leider lass ich mir viel zu selten die Möglichkeit dazu. Dieses Jahr möchte ich mich bewusst mit meinen Hobbies auseinander setzen und mich wieder mehr damit beschäftigen.

Aufgaben:
  • Häkeln/Stricken/Sticken: Mütze, Schal, Amigurumi, Planung und evlt. auch schon die Umsetzung eines Gobelin-Stickbildes
  • Zeichnen/Malen: div. Techniken ausprobieren und darüber informieren, Sketchnote nutzen, KaKAO-Karten erstellen, Zentangle, Skizzenbuch füllen und ein neues anfangen.
  • Basteln: Grußkarten, Scrapbook befüllen
  • Fotografieren: Magic Letters & eigenes Fotoprojekt starten und durchziehen

ORDNUNG

Manchmal frage ich mich, ob es nur mir so geht, doch der Haushalt wächst mir manchmal über den Kopf, weil ich nicht weiß wo ich anfangen soll, auch sammelt sich immer mehr an und dies möchte ich ändern. Rigoröses Ausmisten, neu Strukturieren und Organisieren.

Aufgaben:
  • Meinen “Gruschd” ausmisten und ungenutztes verkaufen/wegschmeißen
  • Expedit aussortieren und neu ordnen, evtl. in neuem Schrank
  • Unterlagen ausmisten, sortieren und abheften
  • Haushaltsroutine ausarbeiten und regelmäßig durchführen
  • beschäftigen mit: Haushaltsplaner
  • Haushaltsbuch führen

HOCHZEIT

Meine Herzensaufgabe dreht sich um die Hochzeit von meinem Prinzen und mir. Vorbereitung, Hochzeit selbst, Flitterwochen und Danksagungen – eben alles was dazu gehört.

Aufgaben:
  • Alle nötigen Unterlagen besorgen
  • Termine für Probeessen, DJ, Dekorateur, Florist, Fotograf und andere Vorgespräche vereinbaren
  • Einladungskarten, Gästebuch, Menü- und Tischkarten, Fotobücher, Hochzeitszeitung und Danksagungskarten gestalten
  • Brautkleid, Accesoires und Frisur aussuchen, Probestecken der Frisur
  • Ringe aussuchen
  • private Tanzstunden für den Eröffnungstanz nehmen
  • Hochzeitstorte aussuchen
  • Flitterwochen buchen
  • Packen und Flitterwochen genießen
  • Sektempfang planen und organisieren
  • Gastgeschenke und Notfallboxen

UND WIE ES LIEF:

Wie man am Titel ja schon erkennt, ist es im letzten Monat gar nicht gelaufen… genau genommen auch im November nicht. Die Monate davor ging es aber eigentlich relativ gut voran und ich möchte mich auch 2016 wieder ran wagen. Wie genau ich es aufteile ist mir allerdings noch nicht so ganz klar, denn ich würde gerne das ein oder andere damit verbinden. Na mal sehen. Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht und ich bin gerne wieder dabei, obwohl es in den letzten beiden Monaten nicht so gut klappte. 😉

You Might Also Like

3 thoughts on “Sparkle & Shine 2015 – Dezember Fazit
  1. Ich hab deine Beiträge immer gern gelesen, auch wenn ich selten meinen Senf dazu gegeben hab ^^ aber genau deshalb freu ich mich auf die Beiträge von diesem Jahr. Ich denke, dass so eine Serie bestimmt sehr motivierend und anspornend ist. Gerade was das kreative betrifft freu ich mich auf die Ergebnisse,die du vielleicht hier mit deinen Lesern Teilen wirst.

    Für Fitness zu Hause verwende ich seit kurzem folgende Apps: Seven und Sworkit. Bei der ersten kann man mit genug Ausdauer (mind. 7 Minuten am Tag) kostenlos mehr Variationen freischalten. Sworkit bietet von Haus aus mehr, spricht mich aber eher nicht so an.

    P.S. Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr!!

    P.p.s. Kannst du bitte die vollen Artikel im Newsreader bereit stellen? Das ist ein Mausklick in WordPress, erhöht aber die Nutzerfreundlichkeit ungemein ^^

    1. Das freut mich wirklich zu hören. 🙂 Dieses Jahr sieht mein Aufgabengebiet etwas anders aus, aber das kreative wird natürlich trotzdem auftauchen. Ich bin ja an sich so ein Listenmensch und finde es immer ungemein motivierend, wenn ich etwas abhaken kann. Deswegen hab ich meistens den aktuellen Monat immer in Kopie, kann dort dann abhaken was ich geschafft habe und daraus den neuen Beitrag für Februar schreiben. 😀

      Ich möchte evtl. eine Reihe starten in der ich meine diversen Hobbies vorstelle. Mal sehen ob sich daraus was anständiges machen lässt. 😉

      Die Apps werde ich mir mal ansehen, aber im Moment bin ich eigentlich ganz gut mit Blogilates und Feeletics bedient. xD

      Danke, ich wünsche dir ebenfalls einen guten Start ins neue Jahr!
      Und das andere haben wir ja schon direkt geklärt, danke nochmal für deine Hilfe. :-*

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *