Tagebuch

Weekly Me 20 // 2015

brautmodengeschäftSo… ich nehm jetzt nochmal das Foto vom Brautmodengeschäft für dieses Thema, denn in dem anderen Laden hatte ich leider keine Zeit eines zu machen. ^^ Wie ich ja bereits im letzten Weekly Me berichtet habe, bin ich auf der Suche für die Wäsche unter dem Brautkleid. Das ist als füllige Frau gar nicht so einfach, denn die Corsagen im Brautmodengeschäft waren wirklich nicht das Gelbe vom Ei. Aber in einem Korsetthaus in meiner alten Heimatstadt bin ich dann bestens beraten worden. Dort habe ich schon BH’s, Bodies und Badeanzüge gekauft. Es gibt eine Corsage die einem meiner Bodies ähnlich ist und genau jene haben wir bestellt. In zwei verschiedenen Größen, da ich mich, durch die Abnahme, mittlerweile in einer Zwischengröße befinde. Aber das ist überhaupt kein Problem, sagte die nette Korsettschneiderin, wir passen das einfach an, wenn’s nötig ist! 😀 Na das hört man doch gerne oder? 😉 Nächsten Dienstag geht es auf jeden Fall nochmal dort hin, denn bis dahin sind die Corsagen da und können nochmal anprobiert werden. 🙂 Ich freu mich sehr darauf und hoffe es klappt alles wie erhofft. ^^ Außerdem waren wir im Tanzkurs mit den Helden/Trauzeugen (vorher haben wir noch lecker gegrillt ) und haben unsere Walzerkenntnisse auf Vordermann gebracht und der Floristin haben wir auch einen Besuch abgestattet, sie scheint sehr froh darüber gewesen zu sein, dass wir alles so gut vorbereitet hatten. 🙂

tai-chi-chuanDiese Woche war ich wieder im T’ai Chi Ch’uan und muss sagen, dass es immer noch Spaß macht. Zwar nicht mehr so viel wie am Anfang, aber das liegt vermutlich daran, dass mich diese eine Figur gerade nervt, weil sie sich einfach nicht in mein Hirn einprägen will. Ich werde also beim nächsten Mal etwas früher hin fahren in der Hoffnung, dass die Lehrerin schon früher da ist und ich sie fragen kann ob sie mir die Figur nochmal zeigen kann. ^^ Aber ich bzw. die ganze Gruppe kann jetzt mit Stolz behaupten, dass wir den ersten Teil der Form abgeschlossen haben. Nächstes Mal wiederholen wir das ganze noch viele viele Male und dann sind erst mal zwei Wochen Pfingstferien in denen ich schon geplant habe – statt T’ai Chi Ch’uan – mit Eintausendschön schwimmen zu gehen. *hurray*

abnahmeDas Abnahmevorhaben wurde in dieser Woche komplett ausgebremst und ich habe eine Zunahme von 900 g zu verbuchen. -.-” Das ist jetzt nicht sonderlich erfreulich, aber auch erklärbar. Ich vermute mal, dass es an meinem Muskelkater lag, aber darauf schwören würde ich nicht. Vielleicht musste es jetzt einfach mal wieder soweit kommen, damit es mich wach rüttelt und ich mich wieder brav an den Plan halte. Böser Schlendrian! ^^ Naja… umso mehr Kraft und Elan hat man für die kommende Woche. Außerdem habe ich das Gefühl, dass mein Kopf wieder etwas freier ist, obwohl ich einen fiesen Migränetag hatte und ich einfach mehr anpacken kann. Das hält zwar nicht ewig, manchmal grätscht mir die Migräne halt dazwischen, aber ich sehe Besserung. 🙂

gelesenDiese Woche habe ich gaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel gelesen. Wirklich sehr viel. Ich konnte den ersten Band von ›Die Auserwählten‹ beenden und mit dem zweiten Band ›Die Auserwählten – In der Brandwüste‹ beginnen. 🙂 Der zweite Band ist auch gleich viel spannender, weil ich die Geschichte natürlich nicht schon kenne. Jetzt kann ich es gemütlich fertig lesen bis der zweite Teil Ende September ins Kino kommt. ^^ Natürlich hab ich es mir nicht nehmen lassen den Film zum Buch gleich nochmal anzuschauen. Ich mag ihn immer noch, aber man merkt schon, im direkten Vergleich, dass einiges anders ist. Aber am Ende kommen wir so ziemlich auf das gleiche Ergebnis, wenn auch im Film mit mehr Hollywood, als im Buch. xD Außerdem hat die liebe Rose mir den 5. Band von Chi geliehen, obwohl sie ihn selbst noch nicht einmal gelesen hat. Frisch gekauft hat sie ihn mir in die Hand gedrückt, die Gute. *haha* Bin aber auch damit schon fertig. Dieses kleine Kätzchen ist einfach zu niedlich.

kindheitserinnerungen-schallplattenIm Laufe der Woche habe ich einige meiner Gruschd-Kisten ausgeräumt und vorallem ausgemistet. Sie hatten es bitter notwendig. So manch eine davon wurde ungesehen einfach immer wieder mit umgezogen. -.-” Schluß damit! Ich entrümpel jetzt mein “Leben”. Manches hebt man auf, aus nostalgischen Gründen, und manches macht den Abflug (Flohmarkt oder Tonne). ^^ Stolz bin ich ja schon auf mich, muss ich ehrlich sagen, denn diese Kartons waren irgendwie auch immer die Kartons des GRAUENS! Jedenfalls habe ich jede Menge tolle Sachen wieder gefunden. Unter anderem mein Falzbeil (welches eigentlich “Falzbein” heißt, aber ich kenne es eben anders ^^) und richtig tolle Kindheitserinnerungen. Jetzt muss ich nur noch meinen Schalplattenspieler aus dem Keller holen, anschließen und dann kann ich wieder Märchen hören. *jubel*

windwardDer Prinz liegt mir seit ein paar Tagen mit einem Spiel in den Ohren, welches ihm so gut gefällt, dass er es mit mir zusammen spielen möchte. Ich mag es ja eigentlich gar nicht, wenn man mir zu oft von irgendwas erzählt und mir sagt, dass ich das UNBEDINGT auch machen muss. Solche Thematiken sind bei mir schon oft auf taube Ohren gestoßen, da werde ich nämlich stur. *räusper* Jedenfalls sagte ich zum Prinzen, dass er es mir ja kaufen kann und ich schau es mir dann an. Gesagt, getan, ›Windward‹ landete in meiner Steam-Bibliothek und wurde auch bereits ausprobiert. Bisher ist es ganz nett und könnte mir vielleicht wirklich gefallen. Ist ein kleines Gelegenheitsspiel und tatsächlich sehr entspannend. ^^ Mal sehen wie ich in ein paar Wochen davon denke. 🙂

mittelaltermarkt-seefeldAm Samstag waren wir übrigens zum ersten Mal in diesem Jahr auf einem Mittelaltermarkt. Schön war’s! Erstaunlicherweise auch das Wetter. Wir waren eigentlich für einen kühlen Tag mit Regengüssen gewapnet, aber stattdessen knallte die Sonne ganz mächtig herunter. Der Boden war noch von den verregneten Vortagen ordentlich schlammig, aber so bekamen Kleid und Schuhe ihre mittelalterliche Patina und unsere Gesichter einen hinterhältigen Sonnenbrand. xD Jaja… wenn man mit etwas anderem rechnet, kann es ganz gewaltig nach hinten los gehen. ^^handgesponnene-wolle Ich bin schon sehr gespannt, was der nächste Mittelaltermarkt so bringt, aus diesem haben wir jedenfalls wieder die ein oder andere Lehre gezogen, Erfahrungen gesammelt, eine neue Band kennen gelernt, neuen und unglaublich leckeren Met für Zuhause mitgenommen UND ich konnte einfach nicht widerstehen, denn es gab dort eine wunderschöne, bunte und handgesponnene Wolle, die mein Herz im Sturm eroberte. Ich möchte mir daraus einen Schal häkeln. Mal sehen ob es reicht. *haha* Günstig war sie jedenfalls nicht!

Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Wochenstart und richtig schönes Wetter!

10 thoughts on “Weekly Me 20 // 2015

  1. Das hab ich auch immer gesagt, dass man mehr wiegt, wenn man Muskelkater hat. Aber das wollte mir immer keiner glauben. -.-
    Ich hoffe, du zeigst auch ein Bild von dir im Brautkleid. Ich bin schon ganz gespannt! 🙂

    1. Ist aber tatsächlich so! Man wiegt mehr, wenn man Muskelkater hat. Das blöde ist nur: Der Muskelkater ist jetzt weg, aber die Waage sagt immer noch das gleiche. -.-”
      Ich habe vor, nach der Hochzeit einen Beitrag mit Fotos zu schreiben. 😀 Da wird bestimmt auch eins mit Brautkleid dabei sein. *haha*

  2. was ist denn das für ein spiel? wir spielen ja immer gemeinsam und auch wenn wir im moment gut versorgt bin schadet es nie, was in der hinterhand zu haben ^.^
    das mit der zunahme ist ärgerlich, aber ich bin mir sicher, das war eine ausnahme! manchmal braucht man eben ein bisschen pause.

    oh ja, mach das! ich fände es schön, auch über dich ein paar so dinge zu erfahren 🙂
    ich find es so cool, dass auch andere kein wabbeliges zeug essen. hier bin ich damit immer allein und alle schauen mich komisch an, hmpf!

    achso? na cih hab es nie so übertrieben damit. also mit asterix und obelix 😉

    ich hab auch 2 paar neue schuhe, so frühlingsstiefeletten. ich freu mich total, weil die mal wieder bequem sind. neuerdings werden die oft so komisch geschnitten, dass mir manchmal gar keine schuhe passen, grr. und ich hatte solche, hab aber davon immer blasen bekommen, aber sie haben mir so gefallen. jetzt waren sie kaputt – ein guter anlass 😉

    huijui, zwei monate! jetzt beginnt die zeit wohl langsam zu klaufen 🙂

    das ist aber nett. nein das interessiert die kassen bei uns herzlich gar nicht, was mit dem individuum ist. du kriegst eben x einheiten und was dann passiert ist dein pech. manchmal frag ich mich schon, warum ich 40% meines gehalts versteuern muss, wenn das dann das endergebnis ist 🙁 aber ja, das ist ein anderes thema.

    nikon findet, dass das eine spielerei ist, die auf profigeräten nichts zu suchen hat. ich finde das aber eine blöde einstellung. naja – was solls :/

    ja ich weiß was du meinst. ich kenne das. meistens träume ich aber richtig unschöne sachen, dass ich oder jemand, der mir nahesteht, stirbt. darum bin ich zwar meist verwirrt, aber doch SEHR erleichtert, wenn ich begreife, dass es nur ein traum war. weiterä- und ähnliches träumen kenne ich auch 😉

    1. Bei dem Spiel handelt es sich um >Windward<. Wir haben es auf Steam gekauft, weiß aber nicht ob es das auch anderweitig gibt. ^^ Ist aber ziemlich lustig. Mit einem hübschen (später durch Farben und Motive modifizierbaren) Schiff durch die See stechen, Quests erledigen und Piraten besiegen. ^^ Und das Beste daran: Man kann es gemeinsam spielen. 😉 Was spielt ihr denn so? Ja... manchmal braucht man Pause, aber die Zunahme ist wirklich ärgerlich. -.-" Und am kommenden Dienstag ist mein letztes Wiegen mit Ziel zur Abnahme, danach geht es erst mal in die Erhaltung, weil ich dann nicht mehr abnehmen darf (wg. Brautkleidanpassung etc.). Naja mal sehen was die Waage das nächste Mal spricht. *seufz* Na dann mach ich das vielleicht wirklich. Ich muss nur auch erst mal 10 Punkte zusammen kriegen, wobei ich den ein oder anderen (wie das mit dem Glibberzeug) von dir aufgreifen werde. *haha* Wir zwei haben also endlich jemanden gefunden der es nachvollziehen kann. *jippie* Nicht mehr allein auf dieser Welt! 😉 Mhm... ja ich glaube ich hab es in meiner Jugend doch sehr übertrieben mit Asterix & Obelix. Vorallem wenn ich krank war habe ich sie mir komplett angesehen. xD Aber jetzt hätte ich wirklich mal wieder Lust. ^^ Ich habe auch schon seit längerem das Gefühl, dass die Schuhformen immer komischer und vorallem schmaler und schmaler werden für die Frauen. O.O Freut mich also sehr, dass du zwei wunderhübsche Frühlingsstiefelettenpaare gefunden hast. 😀 Jaaa... jetzt sind es nur noch zwei Monate und ich werde langsam wirklich ein wenig... nervös. Aber nur ein wenig. xD Ich habe manchmal das Gefühl, dass die Zeit niemals reichen wird und manchmal kommt es mir noch ewig vor. Aber alles in allem möchte ich einfach, dass der Tag jetzt langsam kommt. ^^ Das tut mir wirklich leid, wenn das so problematisch ist mit der Physio. Ich hoffe es ergibt sich eine brauchbare Lösung für dich. *knuddel* Bin heute zum ersten Mal bei der manuellen Therapie gewesen zwecks einer vermeindlichen Verspannung im Rücken die wohl den Nerv zu meinem linken kleinen Finger und Ringfinger abdrückt. Mal sehen ob mir das was bringt. Schmerzen hab ich momentan, als würde ich einen gigantischen blauen Fleck bekommen. xD Hm... ok. Ja gut das kann ich rein technisch gesehen sogar nachvollziehen, aber dann sollen sie halt die Semiprofessionellen (also nicht die ganz ganz großen) mit Display machen. -.-" Muss man sich doch nicht so anstellen. Manmanman... Träume sind schon ziemlich seltsam. Manchmal aber auch ziemlich cool. Ich bin schon in den verrücktesten Fantasywelten unterwegs gewesen und habe es bitterlichst bereut, wenn ich nachts dann mal raus musste und nicht wieder davon träumen konnte. -.-"

  3. Ich habe jetzt gerade erst den Trailer zum zweiten Teil von Maze Runner gesehen. Ich habe die Bücher ja schon seit Monaten durch und bin auf die Verfilmung echt total gespannt. 😉
    Ich fand die Bücher generell alle ziemlich gut und mochte die Reihe sehr gern. War mal wieder was anderes im Jugendbuch Bereich.

    Das freut mich! Schön, wenn dir der Text gefallen hat. 🙂
    Für kreative Menschen ist in der Schule halt einfach nicht so viel Raum… ich habe mich oft sehr eingeengt gefühlt. Die Lehrer sehen kreative Berufswünsche halt oft einfach als Kinderei an und nehmen einen nicht ernst. Das war schon echt oftmals traurig und grad wenn man noch so unsicher ist, fühlt man sich schrecklich. War einfach keine schöne Zeit… ^^

    Dankeschön! Nein, ehrlich gesagt kaum noch. Ich finde keine Zeit mehr zum zeichnen und finde das auch oft schade. Geburtstagskarten mache ich noch selbst. Für die wichtigsten Menschen. 😉

    Joa, da hast du recht… ich schätze es gibt da halt viele Gemeinsamkeiten, wenn so was wie Migräne auch bei dir total in der Familie liegt…
    Kreislauftropfen sind halt echt eklig… aber manchmal helfen die wohl, denke ich. ^^ Ist eben mit allem immer so ein ewiges rum probieren!
    Hatte jetzt vergangenes Wochenende echt üble Probleme und war noch dazu auf Besuch in der Ferne. Dummerweise hatte ich das dieses mal so richtig mit übergeben (was sonst bei mir echt nicht der Fall ist) und dafür nicht mal Medikamente dabei. Das war vielleicht eine grässliche Nacht… bis ich dann mal zur Apotheke konnte… puh…

    Ich hab da halt schon etwas Glück. Meine Familie vereist halt auch schon länger wirklich gerne weit und daher durfte ich schon so einiges sehen. Das ist halt einfach nicht bei jedem der Fall, das ist klar.
    Da bin ich schon sehr froh drüber, dass ich schon so viel Traumziele abhaken konnte. 🙂

    Ohne Navi käme ich nicht zurecht. Kenne mich in München ja in den meisten Gegenden null aus und würde niemals irgendwohin finden. Aber mit Navi geht das schon ,man muss sich nur etwas an das Fahren damit gewöhnen. Das man auch wirklich darauf aufpasst etc. ^^

    “Can a song save your life” ist einer der besten filme allerzeiten. Du wirst ihn lieben. ^^

    1. Ich werde mir den Trailer zum zweiten Teil von Maze Runner erst ansehen, wenn ich mit dem Buch durch bin. Bin aber schon sehr gespannt darauf, denn der zweite Teil verschlingt mich gerade zu. ^^
      Das stimmt allerdings, mal wieder was anderes. Wobei es mich am Anfang an Panem erinnerte, aber jetzt gibt es wenigstens auch mal wieder einen Jungen als Helden. Die jungen Heldinnen überfluteten seit Twilight ja auch ein bisschen den Markt. ^^ Eine gesunde Mischung fänd ich nicht schlecht, aber es wird dann immer ein ganzer Pool ausgeschöpft, siehe Vampire… Werwölfe und jetzt eben Überlebensszenarien. Naja… aber hauptsache man hat ein gutes Buch erwischt, der Rest ist mir egal. 😉

      Ja da hast du Recht… selbst auf einer Kunstschule ist für kreative junge Leute nicht so viel Raum. Am besten malen alle wie Monet oder Van Gogh und wenn du das nicht kannst, sondern eher arbeitest wie Lichtenstein, bist du unten durch. Wobei ich sagen muss, was die Berufswünsche anging waren unsere Lehrer immer sehr positiv veranlagt, da haben sie uns doch sehr motiviert. ^^

      Das ist aber sehr schade, wenn du eigentlich keine Zeit mehr zum malen findest. Das stimmt mich fast traurig, du bist wirklich sehr talentiert. Aber ich kann sehr gut nachvollziehen warum das so ist. *knuddel* Ich hoffe du hast irgendwann mal wieder einen Tag, an dem du Zeit und Lust dazu hast. :-*

      Ich scheine, was die Migräne angeht, viel mit meiner Oma gemeinsam zu haben. Naja… die Kreislauftropfen sind nicht gerade lecker, aber wenn es hilft, kann man das aushalten. ^^
      Ach du meine Güte… das war ja dann richtig heftig. Ich hab zwar auch immer öfter mit Übelkeit – während der Migräne – zu kämpfen, aber übergeben musste ich mich bis jetzt glücklicherweise nie. Du tust mir echt leid. Ohje… irgendwann schleppen wir eine riesige Apotheke mit uns rum für alle Migräne-Eventualitäten. -.-”

      Das kann ich mir vorstellen. Was hast du denn noch für Traumziele offen? Und wann geht es in den diesjährigen Urlaub? ^^

      Also überall kenne ich mich in München auch nicht aus, vorallem nicht mit dem Auto. xD Aber es wird immer besser, die typischen Strecken kenne ich schon in- und auswendig. 😀 Manchmal ist mein Kopf wie eine unvollständige Karte und dann fahren wir irgendwo lang und ich sehe etwas, eine Stelle an die ich mich erinnere, und dann vervollständigt sich die Karte. Ist irgendwie lustig. xD

      Ich bin wirklich gespannt auf den Film. ^^

  4. ich bin auch gerade am ausmisten oder besser gesagt am sachen bei ebay verhöckern XD habe schon die 50 euro marke geknackt *____________* find’s ja wahnsinnig interessant, was oft angeschaut wird und was mal überhaupt gar nicht weggeht. anscheinend ist der markt bezüglich masking tapes einfach nur überschwemmt XD meine tapes wollte keiner haben XD aber auf postkarten sind irgendwie alle ziemlich wild XDD

    1. Waaas? Wieso will keiner deine Tapes? O.O Zeig mir die mal. *haha* Postkartenfieber kann ich aber verstehen. *haha* Na ich muss auch noch mein Zeug einstellen, weiß aber noch nicht genau wie ich das handhaben will. -.-“

      1. ich denke, dass der markt bezüglich masking tapes einfach nur total überschwemmt ist. anfangs wurden die tapes ja total auf sämtlichen blogs gehypt. mittlerweile findet man die echt überall. sei es kik, tschibo oder ikea. XD

        die einzigen tapes, die ich verbraten konnte, waren die in einem kreativset. da hab ich gleich mehrere sachen mitbeigelegt wie zum beispiel aufkleber und so weiter :3 momentan ist noch ein kreativset von mir online, aber keiner wagt es, es zu kaufen XD

        postkarten gehen überraschend gut weg. ich hatte so ein kleines päckchen mit insgesamt 145 postkarten und ich hab echt gedacht, dass ich das nie weg bekommen würde. kurz vor auktionsende haben zwei leute drauf geboten *__________* allgemein gehen sets zu bestimmten themen wie zum beispiel tieren oder anime total gut weg 😀 sollte mir mal abgewöhnen, immer so viele postkarten mitzunehmen. aber bei kostenlosem stuff fällt es mir so schwer “nein” zu sagen XDDD

        momentan spiel ich ja mehr mit ebay rum XD hab mittlerweile schon 13 verkäufe verbuchen können und das alleine diesen monat. *_* einfach mal die sachen einstellen. ich denke, dass ganze mangareihen ziemlich gut weggehen. falls sich kurz vor auktionsende nicht tut, kannst du ja immer noch den preis senken XDD

        LG und eine schöne woche noch 😀

        1. Ich finde es ehrlich gesagt sogar ganz gut, dass man sie überall bekommt. *haha* Ich hätte mir vermutlich nie eines aus Amerika oder so bestellt. Aber vielleicht solltest du, falls du auf FB bist, einfach mal in eine Filofaxgruppe gehen, die reißen es dir buchstäblich aus den Händen. 😉

          Also ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen für deine Verkäufe. Da klappt schon. 😉

          Hm… ich will den Preis für meine Reihen eigentlich nicht senken, denn die Mangas sind wirklich in einem top Zustand, besser als in den meisten Buchhandlungen und definitiv besser als so mancher Manga den ich schon von Amazon bekommen habe. *haha* Na mal sehen was sich so ergibt, ich werde einfach abwarten. Hab ja noch eine andere Plattform, auf der ich schauen möchte ob so was raus geht. ^^

          Dir auch eine schöne Woche. :-*

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *