Rezension

Die Achse meiner Welt

Was der Klappentext sagt…

Was würdest du tun, wenn dir das Leben eine zweite Chance gäbe?

Stell dir vor, du erwachst in einer perfekten Version deines Lebens.
Greifst du zu und lebst diesen Traum bedingungslos weiter?
Oder fragst du dich wann deine Welt aus dem Gleichgewicht geriet und was mit deinem alten Leben geschehen ist?

…und wie ich es fand.

Nach Nachtzirkus hatte ich fast Angst mit dem nächsten Buch auch ins Klo zu greifen, aber ich hatte Glück. Es war ein wundervolles Buch. Am Anfang hat es mich ziemlich verwirrt und ab der Mitte konnte man ungefähr erahnen, worauf das ganze hinausläuft, aber man will natürlich wissen, ob man auch Recht behält. Die Charaktere waren jedenfalls wundervoll ausgearbeitet und man konnte sich richtig gut in die Protagonistin Rachel hineinversetzen. Der gesamte Spannungsbogen erinnerte fast an den eines Thrillers und vielleicht hat mich das Buch auch deswegen so mitgerissen. Das Ende war nicht unerwartet, aber es war ein Ende mit dem man absolut zufrieden war. Traurig darüber und dennoch zufrieden. Eine solche Emotion hervorzurufen stelle ich mir nicht leicht vor, aber es ist der Autorin gelungen. Dani Atkins konnte mich mit ihrem Schreibstil wirklich begeistern. Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt auf ein weiteres Werk von ihr.

Meine liebste Stelle:

»Es gibt im Leben keine Garantien, Rachel«, fuhr er fort. »Unfälle und Krankheiten brechen einfach über uns herein, wir können nichts dagegen tun. Mein Beruf ist manchmal gefährlich, und man kann sich auch schon ernsthaft verletzen, wenn man morgens aus dem Bett steigt. Trotzdem dürfen wir nicht zulassen, dass die Angst unser Leben bestimmt.«
– S. 310, Z. 8ff, Knaur Taschenbuch © August 2014

Gesamte Sternchen: 4,5 ~

5 thoughts on “Die Achse meiner Welt

  1. Der Klappentext klingt jedenfalls schonmal toll! Allein darüber werde ich wohl heute noch ein Weilchen nachdenken.

    Lieben Dank für den Tipp und ebensolche Grüße,
    Sarah

    1. Gerne. Ich bin gespannt, sofern du das Buch auch liest, wie es dir gefällt. 😀
      Fühl dich gedrückt! ♥

    1. Du solltest ihn wirklich lesen. Er ist einfach toll. Mir gefällt vorallem Dani Atkins Schreibstil und ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Es hat mich immer weiter gezogen. ^^

Leave a Reply to Die Nacht schreibt uns neu | Soul Rebell Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *