Rezension

Nachtzirkus

Was der Klappentext sagt…

Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich phantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als Celia und Marco einander schließlich begegnen, geschieht, was nicht vorgesehen war: sie verlieben sich rettungslos ineinander…

…und wie ich es fand.

Das wohl ernüchterndste Buch seit langer Zeit. Ich habe mich in den Klappentext und die Idee dahinter verliebt, doch die Schreibweise war einfach fürchterlich unausgegoren. Ich habe mir so viel von diesem Buch erhofft. Doch dieser stete Wechsel zwischen unglaublich schön beschriebenen Dingen, manchmal auch Szenen, wurden wieder abgelöst von langen Passagen in denen man das Gefühl hatte ein Drehbuch in Romanform zu lesen. Lass es mich an einem kleinen Beispiel erörtern: Es war fürchterlich. Ich mag solche Stilbrüche überhaupt nicht. Die Idee und Handlung ist wirklich toll, umso enttäuschender die schlechte schriftliche Ausführung, und ich hoffe – zum ersten Mal in meinem Leben -, dass die Verfilmung besser wird. Ich hoffe es wirklich sehr, denn es war schade um die brillante Idee dieses faszinierenden Zirkusses und deren ausgefeilte Charaktere, wenn auch dieser ein Flopp werden würde.

Meine liebste Stelle:

Eigentlich ist meine liebste Stelle die Beschreibung über die Uhr auf S. 85f, aber da sie sich über zwei Seiten erschstreckt empfand ich sie zu lang als Zitat für diesen Beitrag. Da es aber wirklich sehr selten ist, selbst in Büchern die mir nicht gefallen, dass ich nur eine schöne Stelle finde, gibt es einfach die zweitschönste. 😉

Er verschweigt ihr, dass er nur einen Traum hat, und der ist genauso unwahrscheinlich wie eine Laufbahn als Gartenpirat.
– S. 107, Z. 13f, ullstein Taschenbuch – 1. Auflage © Oktober 2013

Gesamte Sternchen: 0,5 ~

1 thought on “Nachtzirkus

Leave a Reply to Die Achse meiner Welt | Soul Rebell Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *