Tagebuch

02 // 2017

Sie kann’s nicht lassen

Während der letzten Woche habe ich nun doch entschieden am Sparkle & Shine teilzunehmen. Und ich finde es irgendwie richtig gut, dass ich kleine und klare Ziele formuliert habe. Sie sind machbar, umsetzbar und nicht überwältigend. Ich bin schon gespannt wie es am Ende des Monats dann tatsächlich aussieht. 🙂

Wortreihen

Ich komme gut voran mit »Buddhismus für Dummies«. Es ist nach wie vor sehr spannend und ich habe dabei schon sehr viel über mich selbst gelernt. Ich werde auf jeden Fall weiter lesen und mich auch danach noch ausführlicher mit dem Thema beschäftigen.

Auf der Couch

Die erste Sitzung ist nun vorbei und lief eigentlich ganz gut. Etwas steif, weil man sich ja auch erst mal noch kennen lernen muss und herausfinden ob man zusammen passt. Wir haben auf jeden Fall einen weiteren Termin vereinbart und möchten es gerne versuchen. Ich habe einen Fragebogen mitbekommen den ich in der Woche auch schon beantwortet habe, auf mehrere Etappen, weil es einfach unglaublich viel war, aber dabei ist mir auch schon einiges aufgefallen. Darüber werden wir wohl auch in der nächsten Sitzung reden.

Zur Kasse bitte!

Die langen Schichten schlauchen mich am meisten und in dieser Woche hatte ich gleich zwei hintereinander. Es ist zwar schön, einen Tag mehr frei zu haben, aber ich finde die Wochen angenehmer wo ich vier Tage mit fünf Stunden arbeite. Irgendwie schlaucht mich das nicht so, wie zwei volle Tage und ein kurzer. Ansonsten verlief diese Woche wirklich gut. Keine blöden Kunden, der Stress scheint sich bei den Leuten auch langsam zu legen, allerdings ist jetzt auch eine Kollegin wieder da, die irgendwie immer pampig ist und schlechte Laune hat. Hm… naja ich weiß nicht recht wie ich mit ihr umgehen soll. Eigentlich ist sie total nett, aber eben auch anstrengend, weil ich das Gefühl habe, dass man ihr jede Sekunde auf den Schlips treten könnte.

Stäbchen um Stäbchen

habe ich meinen Schal fertig gehäkelt und habe nun einen der zu meiner – ebenfalls selbstgehäkelten – Mütze passt. Ich liebe dieses Set! Ich habe auch schon wieder ein neues Projekt in Planung und irgendwie dreht es sich immer und überall um Schals und Mützen. Aber ich bin gespannt ob das so klappt wie ich mir das vorstelle. 😀 Drück den Daumen, vielleicht klappt es ja.

Zwergenaufstand

Der Prinz und ich haben im Dezember wieder angefangen LotRO (Lord of the Rings Online) zu spielen und haben am vergangenen Wochenende, sehr viel Zeit in Mittelerde verbracht und es war toll! 😀 Wir spielen beide Zwerge, er einen Waffenmeister und ich einen Bogenschützen. Das Wochenende begann in der Feste Guruth und endete in Thorenhad. Wir sind also ein gutes Stück vorwärts gekommen und freuen uns schon wie die Könige bald wieder in Moria zu sein. Zwerge gehören einfach nach Moria.

Ich wünsche dir noch eine ganz wundervolle Woche und freue mich schon auf den nächsten Weekly Me! 🙂

2 thoughts on “02 // 2017

  1. Haha, beim letzten Abschnitt dachte ich kurz, ihr hättet beschlossen schwanger zu werden :’D

    Es freut mich aber, dass dir dein neuer Job Spaß macht! 🙂

    1. *hahaha* Ja das könnte man natürlich darunter verstehen, aber nein, so schnell wird es keinen Zwergenaufstand in dieser Form geben. ^^

      Das macht er tatsächlich und ich bin sehr froh darüber. 🙂

Leave a Reply to Shanee Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *