Tagebuch, Teilnahme

Das war 2016 – Willkommen in 2017!

Ich wünsche Dir ein ganz wundervolles neues Jahr, auf das all deine Wünsche in Erfüllung gehen, du gesund und munter bleibst und wir auch im nächsten Jahr viel zu quatschen haben.
An dieser Stelle gelobe ich Besserung, was das regelmäßige Bloggen angeht und hoffe ich kann diesen Plan umsetzen. 😉

Der Rückblick

  1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
    4
  2. Zugenommen oder abgenommen?
    Zugenommen. :'(
  3. Haare länger oder kürzer?
    Vom Bob zum Kurzhaarschnitt, zurück zum Bob mit Balayage-Färbung.
    frisur  
  4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
    Kurzsichtiger. Zwar nur eine halbe Dioptrie, aber dennoch.
  5. Mehr Kohle oder weniger?
    Mehr.
  6. Besseren Job oder schlechteren?
    Erst den gleichen wie letztes Jahr, dann einen schlechteren, dann den perfekten.
  7. Mehr ausgegeben oder weniger?
    Definitiv nicht mehr ausgegeben als letztes Jahr, aber auch nicht übermäßig sparsam gewesen.
  8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn was?
    Nope.
  9. Mehr bewegt oder weniger?
    Weniger.
  10. Die teuerste Anschaffung?
    Der Kratzbaum für die Kater. ♥ Wenn man die Anschaffung des Prinzen dazuzählt, dann auf jeden Fall der Mustang. xD
  11. Das leckerste Essen?
    Ich teile das mal auf in altehrwürdige Rezepte (Sauberbraten & Spaghetti Bolognese à la Prinz), neue Rezepte (Käse-Lauch-Suppe & Schnitzel-Käse-Pasta) und Auswärts (Salat mit Ochsenfetzen). 
  12. Das beeindruckendste Buch?
    Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes
  13. Die meiste Zeit verbracht mit?
    Serie schauen.
  14. Die schönste Zeit verbracht mit?
    Martin, den Helden & C. 
  15. Zum ersten Mal getan?
    Mustang gefahren. 🙂
  16. Nach langer Zeit wieder getan?
    Seit ca. 20 Jahren meinen ersten freiwilligen Mittagsschlaf gehalten. XD
  17. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
    Zunahme und auf den 1. Jobwechsel seit langer Zeit.
  18. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
    Das ICH die Richtige für diese Stelle bin. 🙂
  19. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
    Skateboard für den Neffen (wobei das von uns und meinem Bruder kam) und der Wollgutschein für C.
  20. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
    Aaah… ich kann mich einfach nicht entscheiden. Ich fand alles ganz toll und habe mich sehr über jedes einzelne Geschenk gefreut. 🙂
  21. Was ist dir 2016 misslungen?
    So richtig misslungen? Die Abnahme und der erste Jobwechsel. Aber was einen nicht umbringt, macht einen stärker und vor allem weiser.
  22. Was hast du in diesem Jahr vermisst?
    Meine Disziplin.
  23. Was war dein Film des Jahres?
    Ein ganzes halbes Jahr & Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 
  24. Welche Serie hast du dieses Jahr am häufigsten und am liebsten gesehen?
    The Walking Dead, Gossip Girl, Pretty Little Liars, Grey’s Anatomy, Grimm & Game of Thrones . (u.v.m. xD)
  25. Stadt des Jahres?
    Olching
  26. Glücklicher oder „deprimierter“?
    Deprimierter.
  27. Person, mit der du am häufigsten telefoniert hast?
    Mit meiner Mam.
  28. Person, mit der du am häufigsten gechattet hast?
    C., Martin & Sandra.
  29. Erkenntnis des Jahres?
    Sich selbst wichtig nehmen!
  30. Beste Entscheidung des Jahres?
    Den übervollen Kopf nicht allein zu sortieren.
  31. Schlimmstes Ereignis?
    Mhm… da ich niemanden bloß stellen möchte, benenne ich lieber das zweitschlimmste Ereignis: der 1. Jobwechsel seit langer Zeit
  32. Schönstes Ereignis?
    Tanz der Vampire 
  33. 2016 war…?
    …nicht mein Jahr.
  34. Getränk des Jahres?
    Banana Dream (Cocktail)
  35. Nachbar des Jahres?
    Vis-a-Vis.
  36. 2016 war mit einem Wort?
    Beschissen.
  37. [ NEU ] Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
    Ehrlich gesagt habe ich nicht mit gezählt. Ich denke es werden so drei oder vier gewesen sein, Migräne mal nicht berücksichtigt. Wobei die meisten davon eher “Gekränkel” waren.
  38. [ NEU ] Davon war die schlimmste:
    Bronchitis im Dezember
  39. [ NEU ] Der hirnrissigste Plan?
    Einen Job anzunehmen der potenziell nicht für mich geeignet war.
  40. [ NEU ] Der ergreifendste Film?
    Mr. Holmes: Der Mann hinter dem Mythos & Man lernt nie aus.
  41. [ NEU ] Die beste CD?
    Beautiful Lies ~ Birdy
  42. [ NEU ] Das schönste Konzert?
    Claymore Pipes & Drums & Birdy
  43. [ NEU ] Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
    “Ich bin SO froh, dass wir uns kennen gelernt haben.”
  44. [ NEU ] Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
    “Du bist der beste Mann, den ich mir hätte wünschen können.”
  45. [ NEU ] Dein Wort des Jahres?
    Selbstfindung
  46. [ NEU ] Dein Unwort des Jahres?
    Tr(i)ump(h) und zwar genau in dieser Schreibweise. Ich liebe Paradoxa, aber in diesem Fall nicht.

Der Ausblick

  1. Vorherrschendes Gefühl für 2017?
    Hoffnung.
  2. Gute Vorsätze für 2017?
    Wie immer keine Vorsätze, nur Pläne und ich hoffe sehr, dass ich dieses Jahr alles schaffe.
  3. Was ist für 2017 geplant?
    Neues Sofa, Ausmisten, Ausflüge und mein 30. Geburtstag.
  4. Was soll sich ändern?
    Selbstvertrauen verbessern, Gewicht verringern.
  5. Was darf ruhig so bleiben?
    Die Arbeit!
  6. Vorsätze oder Pläne?
    Sparen, Ausmisten, Kopf sortieren und wieder zeichnen.
  7. Zum Vergleich: Verlinke Deine Rückblicke der vorigen Jahre!
    2013 | 2014 | 2015

buecher

2016 gelesen

  1. Das Happiness Projekt
  2. Infinity – Der Turm
  3. Die Nacht schreibt uns neu
  4. Warrior Cats – Die neue Prophezeiung: Mitternacht
  5. Heat Wave – Hitzewelle
  6. Ein ganzes halbes Jahr
  7. Happy Hour in der Unterwelt
  8. Infernale
  9. Die fließende Königin
  10. Magic Cleaning
  11. Harry Potter und das verwunschene Kind
  12. Moonfleet → angefangen
  13. Little Earthquakes → angefangen
  14. Das steinerne Licht → angefangen
  15. Ensel und Krete → angefangen
  16. Wir zwei und der Himmel dazwischen → angefangen
  17. Ewiges Eis → angefangen

 = Favoriten

Texturen im Header von Shizoo-Design.de

3 thoughts on “Das war 2016 – Willkommen in 2017!

  1. “2015 gelesen” – das sollte wohl 2016 heißen, oder!? 😀 hihi

    Na da war das Jahr ja sehr aufregend und trubulent bei dir – hatte aber das Gefühl, dass das wohl bei sehr vielen der Fall war.
    Ich bin schon sehr gespannt, was das neue Jahr uns allen bringt 🙂

    1. Absolut richtig! Hab ich gleich mal korrigiert. Danke. :-*

      Hm… ja ich hatte auch das Gefühl, dass 2016 bei vielen ein sehr turbulentes Jahr war. Ich hoffe sehr, dass 2017 besser wird. 🙂

      Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr! ♥

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *