Soul Rebell

Die vermutlich schwerste
Entscheidung meines Lebens

Schon oft habe ich darüber nachgedacht, auch schon einige Male darüber geredet… von diesem Gefühl aus Soul Rebell hinausgewachsen zu sein. Soul Rebell begleitete mich jetzt fast 13 Jahre, war immer ein Teil von mir und wird es unter Garantie auch immer sein.

Doch ich muss einen Schlussstrich ziehen.

Ich merke immer mehr, wie sehr ich mich daran klammere, etwas aufrecht zu erhalten, was in dieser Form einfach nicht mehr funktioniert. Ich bin einfach nicht mehr Soul Rebell und Soul Rebell entspricht einfach nicht mehr mir. Traurig, aber leider wahr. All das was ich machen möchte, passt irgendwie nicht mehr hierher und ich kann es einfach nicht so verändern wie ich es gerne möchte, weil es sich im Zusammenhang immer falsch anfühlt.

Es fällt mir wesentlich schwerer als ich zu Anfang dachte

und vor allem wahr haben wollte. Doch nun habe ich mich endgültig entschieden. Irgendwann wird es bestimmt einen neuen Blog geben, einer der zu mir passt und mich erfüllt wie es viele viele Jahre dieser hier getan hat. Und wenn es soweit ist, lasse ich es dich natürlich wissen.

Ein unfertiges Kapitel

Und irgendwie fühlt es sich an, als würde ich ein Buch, das ich angefangen habe, nicht fertig lesen. Ich habe vor einiger Zeit das ein oder andere “Projekt” oder auch die ein oder andere “Reihe” gestartet und vielleicht wartest du jetzt sehnsüchtig auf die passenden Beiträge, aber wie bereits gesagt: Wir sehen uns bestimmt wieder!

Bis dahin, wünsche ich dir von Herzen das Beste!
Alles Liebe
Shanee

7 thoughts on “Die vermutlich schwerste
Entscheidung meines Lebens

  1. Schade, aber ich kann dich absolut verstehen.
    Wir bleiben ja weiterhin in Kontakt und ich freu mich, wenn es irgendwann wieder mal was von dir gibt in Form eines Blogs oder anderem <3

  2. Das ist sehr schade aber ich verstehe Dich. Mit der Zeit kommen und gehen verschiedene Dinge und mit ihnen die Wichtigkeit und die Zeit, die wir damit verbringen.
    Da wir uns ja sicher wieder irgendwann, irgendwo lesen werden, sage ich Deiner Seite ein leises Adieu und wünsche Dir alle Gute. Bis bald. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *