Blogging Friends

Über diese wundervolle Aktion bin ich schon des öfteren gestolpert, das erste Mal bei Shiva. 🙂 Es erinnert mich an früher, als man noch Affiliates verlinkt hat, nur mit einer liebevolleren Auswahl. 🙂 Sinn des Ganzen ist es, auf andere tolle Blogs aufmerksam zu machen und sie durch gegenseitige Verlinkung zu unterstützen.

-damen

 lifesayshello

Zu den Herzdamen gehören für mich genau die Blogger/innen, die ich schon lange kenne oder mit ihnen viel schreibe. Dabei ist es für mich nicht relevant ob es nur auf dem Blog geschieht, auch Twitter, Facebook, Instagram und Konsorten zählen für mich. 😉

Blogging Friends

bf_du

Du willst mitmachen?

Du brauchst dafür einen Banner in 100 x 80 px und dann ist es an dir, dass du einfach mal bei deinen Lieblingsblogs nachfragst ob sie Interesse daran haben, mit dir die Banner zu tauschen. 😉

Du möchtest mit mir tauschen?

Gerne. Ich freue mich immer über neue Seiten, die ich durchstöbern kann und wenn sie mir gefällt und dir meine, dann steht dem Linktausch nichts im Wege. Einfach hier kommentieren und ich melde mich dann bei dir. 😉

Meine Banner:
bf_soul-rebell_001 bf_soul-rebell_002 bf_soul-rebell_003 bf_soul-rebell_004

Und diese haben andere für mich gemacht:
bf_soul-rebell_va_001

2 thoughts on “Blogging Friends

  1. Liebe Barbara,
    ständig stolpere ich bei Frl. Nebel über deinen Blog und vergesse dann wieder , ihn zu abonnieren…doch damit ist jetzt Schluss! Ich habe nämlich endlich mal meine Linkliste aufgeräumt und dich frech draufgesetzt. So – Jetzt komme ich auch öfter mal lang. 😉
    Lieben Gruß
    Lara

    PS.: Echt jetz? “Castle” schreibt Bücher – bzw. “seine” Bücher gibt es bei Amazon? Ich bin gerade hin und weg. Jetzt will ich das haben. ^^

    1. Liebe Lara,
      das freut mich zu hören und ich freue mich natürlich auch sehr über deinen Besuch. 😀 Ich bin mal so frei und tu es dir gleich, über deinen Blog bin ich jetzt auch schon ein paar mal gestolpert und mir erging es irgendwie ähnlich. *haha* Du bist also nicht allein. 😉

      Viele liebe Grüße zurück

      P.S.: Ja, echt! Ich war auch total überrascht und hab mir und meiner Mam gleich das erste Hardcover-Exemplar gekauft. Ich finde es wirklich total cool, es würde mich auch mal interessieren, wer die Bücher dann tatsächlich geschrieben hat. Bin mittlerweile auch schon fertig damit und bald kommt dann hoffentlich auch die Rezension dazu. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *