Mademoiselle Schnabeltante

about-me

Name

Barbara. Ganz schlicht. 😉 Fängt mit einem B an und vor dem zweiten B ist noch ein R, welches im übrigen gesprochen wird. Und nach dem zweiten B kommt ein A, kein E. Klingt komisch? Kam aber doch schon einige Male vor, dabei ist Barbara doch ein ganz normaler deutscher Name und sollte den meisten ein Begriff sein. ^^

Spitzname

Früher wollte ich immer, dass man mich bei meinem Spitznamen ruft, weil ich Barbara doof fand. Dann hat mein erster Ausbilder mich ständig bei meinem Spitznamen angesprochen (auch vor Kunden) und ich hatte ihn NICHT darum gebeten. Seitdem ist dieser Spitzname passé. Meine Familie und so manch einer meiner Freunde hat einen Spitznamen für mich und die bleiben dort wo sie sind: In der Familie und im Freundeskreis. 🙂

Nickname

»Shanee« [gesprochen wie der engl. ›Shane‹ nur mit einem ›i‹ am Ende] ist eigentlich die Kurzform von Alashanee, diesen Nick-, User- oder auch Nutzernamen habe ich schon seit meinem 13. oder 14. Lebensjahr. Damals verwendete ich ihn für Online-Roleplaygames, Trading Card Games und ähnliches.

Alter

Engraving by Willy Stöwer: Der Untergang der Titanic

Um 2:20 versinkt die Titanik im Atlantik, ca. 1500 Menschen sterben dabei. 75 Jahre später werde ich geboren und höre selbst mit meinen 29 Jahren noch: “Ach, das ist doch der Tag an dem die Titanik untergegangen ist und sooo viele Menschen ums Leben kamen?” – “Nein, dieses Ereignis fand genau 75 Jahre vor meiner Geburt statt!” Stets versuche ich auf erfreulichere Ereignisse des 15. Aprils hinzuweisen wie z. B.: “Weißt du wer noch am 15. April geboren wurde? Leonardo da Vinci” Doch meist wird diese positive “Neuigkeit” durch folgenden, in ähnlicher Weise immer wieder statt findenden, Kommentar getrübt: “Ach… war das nicht der Leichenfledderer?” Emma Watson versteht bestimmt, wie ich mich damit fühle. 😉

Wohnort

olching

Nach meinem Ausbildungsplatzwechsel und einem Großauftrag für den Prinzen entschieden wir uns, näher an unsere Arbeitstätten zu ziehen und begannen mit der Suche nach einer passenden Wohnung im Münchner Umland. Seit 2012 wohnen wir nun in dem schönen kleinen Städtchen Olching, im Münchner Westen, haben richtig tolle Nachbarn und die Freunde in der Nähe. 😉

about-me_like about-me_dont-like

Was ich wirklich gerne mag:

Und wovon mir die Haare zu Berge stehen:

  • den Prinzen ♥
  • Katzen
  • und jede Menge anderer Tiere wie Orcas, Eulen, Fledermäuse, Füchse, Wölfe, Vögel, Haie, Buckelwale, Delphine, Bären, …
  • nichts geht über den Sauerbraten meiner Familie ♥
  • die besten und liebsten Menschen in meinem Leben
  • Bücher und zwar gebunden! Und die werden dann natürlich im Bett gelesen. 🙂
  • Serien… ich bin ein regelrechter Serienjunkie
  • Musik! Ohne Musik geht es einfach nicht.
  • Tanzen und Singen. Können liegt dabei im Auge des Betrachters. 😉
  • Frühling & Herbst
  • Häkeln und Nähen
  • neue Hobbies auszuprobieren
  • leckere Rezepte austesten
  • Spinnen und anderes ekliges Krabbelzeugs
  • intrigante & falsche Menschen
  • Pilze, Rosenkohl und Meeresfrüchte
  • schlechte Verlierer und noch schlechtere Gewinner – ist doch nur ein Spiel Leute 😉
  • vor fremden Menschen Sport machen und im schlimmsten Fall dabei noch schwitzen – ich höre schon das Geläster -.-“
  • Eselsohrenfalter und Buchrückenverknicker
  • richtig schlechter Schreibstil bei Büchern und wenn ich damit meine Zeit verschwendet habe
  • Horror-Grusel-Psychofilme
  • stehende Hitze und wenn es so richtig schwül ist
  • zu lauter Donner, wenn es gewittert X.x

Hobbys

hobby

habe ich zur Genüge, denn ich bin ein sehr vielseitig interessierter Mensch. 😉

  • Ich lese unheimlich gerne, am liebsten im Bett.
  • In meinem Kopf spinnen sich auch regelmäßig neue Geschichten zusammen und diese versuche ich dann in Worte zu fassen.
  • Ich liebe Filme, aber vorallem Serien haben es mir angetan.
  • Meinen Blog und das Bloggen liegt mir sehr am Herzen und deswegen schreibe ich auch alles immer direkt von dort, ehrlich und aus vollster Überzeugung. Er (ja… ich sage DER Blog) ist für mich ein Portal zu Menschen die auf einer Wellenlänge mit mir sind und ich schreibe immer so, wie ich mit Freunden reden würde. Das ist mir sehr wichtig und vermutlich würde ich nie einen Beitrag posten, bei dem es nicht so wäre, denn dann käme ich mir falsch vor und das mag ich ja sowieso nicht. 😉
  • Genauso gerne wie ich selber schreibe, lese ich auch gerne andere Blogs, diese sind meinen oft ähnlich… thematisch, menschlich oder beides. Manchmal bin ich auch einfach nur neugierig. xD
  • Ich fotografiere für mein Leben gerne, bin sehr froh darüber es von der Pike auf gelernt zu haben, aber die Ausbildung hat es mir als Beruf irgendwie etwas… versalzen.
  • Ohne Musik kann ich nicht leben! Wenn aus keinem Lautsprecher oder Kopfhörer Musik schallt, dann übernimmt mein Kopf das von ganz allein. Grundsätzlich brauche ich eigentlich keinen Radio, denn ich stehe bereits am Morgen mit einem Lied im Kopf auf. 😉
  • Und wenn ich dann auch noch alleine bin, im besten Fall beim Aufräumen oder Kochen, dann tanze ich. Ich tanze mir buchstäblich die Seele aus dem Leib und es ist jedesmal eine wahre Freude. ♥
  • Überhaupt bewege ich mich eigentlich total gerne, ich mag es nur nicht, wenn man mir dabei zusieht. xD Poi spielen, auf dem Crosstrainer laufen, in die “Fluten” springen und schwimmen, Bogenschießen oder Nordic Walking sind meine liebsten Aktivitäten. 😀
  • Aber ich genieße es auch sehr, einfach mal nur zu schlendern… zum Beispiel über Mittelaltermärkte. Überhaupt ist das Mittelalter ein sehr präsentes Thema in meinem Leben. ^^
  • Ich spiele unheimlich gerne Gesellschaftsspiele, aber auch online trifft man mich oft beim Zocken an. Was ich jedoch am liebsten spiele, kann ich gar nicht direkt beantworten, denn ich probiere einfach vieles aus. ^^
  • Backen ist meine große Leidenschaft und seit ein paar Jahren koche ich auch richtig gerne. Ich werde langsam sogar kreativ und halte mich nicht mehr nur streng an’s Rezept. Außer ich probiere etwas zum allerersten Mal aus, damit ich weiß wie es eigentlich sein sollte. 😉 Aber ich experimentiere in letzter Zeit auch sehr viel.
  • Häkeln! Häkeln steht auch ganz hoch im Kurs, wobei es eher Saisonabhängig ist, denn gerade im Hochsommer habe ich darauf nicht so viel Lust. Verständlich oder? 😉
  • Ich bin zwar kein Profi, aber ich nähe unheimlich gerne und probiere mit Freude neue und verrückte Sachen aus, auf Pinterest ist mein Album über’s Nähen schon so voll, dass ich bezweifle jemals hinterher zu kommen. xD
  • Außerdem, neber’m Lesen mein ältestes Hobby, male und zeichne ich für mein Leben gern. ♥

Das Ende vom Lied

OHA! Jetzt ist das ganze doch recht lang geworden. Zu Anfang weiß man nie, was man jetzt eigentlich schreiben soll und plötzlich ist es gefühlte 30 Seiten lang.

Vielen Dank, dass du bis zum Ende gelesen hast, ich hoffe es hat dir gefallen. Und wenn dich noch etwas interessiert, dann trau dich ruhig mir einen Kommentar zu hinterlassen. 😉

(Stand: Juli 2015)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *